Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

eKVV News

[Studierende] Zusatztermin Citavi kurz und knapp am kommenden Montag (16.05.19)
Per E-Mail eingestellt von gudrun.kovac@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

wegen der großen Nachfrage haben wir uns entschlossen noch einen "Citavi kurz und knapp"-Termin zusätzlich in unser Schulungsprogramm aufzunehme.

Wann: Montag, 20. Mai, von 12.15-12.45h

Wo: Schulungsraum der Bib, T1-224

Es ist keine Anmeldung notwendig. Sie können einfach vorbeikommen.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Gudrun Kovac

--

Gudrun Kovac

Koordinatorin für Informationskompetenz

Universitätsbibliothek Bielefeld

Postf. 100291

33502 Bielefeld

Tel.: +49 (0)521/106-4730
[Studierende] Vorankndigung der Wahl zur BiSEd-Konferenz vom 1. bis 4. Juli 2019 (16.05.19)
Per E-Mail eingestellt von bised@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

wir möchten Sie mit diesem Schreiben auf folgenden Wahltermin aufmerksam
machen:

*Neuwahl zur BiSEd-Konferenz *

*1. bis 4. Juli 2019 in der Unihalle (im Bereich der Sparkasse).
*

Die BiSEd-Konferenz besteht aus 17 Mitgliedern, darunter vier aus der
Statusgruppe der Studierenden. Die Mitglieder der Statusgruppe der
Studierenden werden für ein Jahr vom 01.10.2019 bis zum 30.09.2020
gewählt. Wahlberechtigt und zur Wahl kandidieren können alle
Studierenden, die in einem Master of Education Studiengang
eingeschrieben sind. Ferner können auch diejenigen Studierenden wählen
oder sich zur Wahl stellen, die in einem der Bachelor-Studiengänge
(Studienmodell 2011) mit dem Berufsziel Lehramt an Grundschulen, Lehramt
an Förderschulen, Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen oder
Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen eingeschrieben sind.
Voraussetzung ist eine Beitrittserklärung zur BiSEd, die im gleichen
Zuge (mit der Wahl oder der Kandidatur) erfolgen kann (siehe Anlage).

Mit dieser Mail stellen wir Ihnen die Vordrucke für die Wahl zur
BiSEd-Konferenz zur Verfügung. Aktuelle Informationen sowie die
Vordrucke finden Sie ebenfalls unter dem Link:
http://www.bised.uni-bielefeld.de/wahl.

Jede Liste muss von mindestens 5 Studierenden unterstützt werden.
Listenvorschläge und UnterstützerInnen-Listen müssen bis zum*3. Juni
2019, 15 Uhr*, *im Raum L5-117 *vorliegen.

Bei den Wahlvorbereitungen bitte ich zu beachten, dass § 11c des
Hochschulgesetzes NRW vorschreibt, dass auch die BiSEd-Konferenz
geschlechtsparitätisch besetzt werden muss. Bei der Aufstellung der
Liste ist daher auf die geschlechtsparitätische Repräsentanz zu achten.

Bitte entnehmen Sie die weiteren Termine für das Wahlverfahren der
Wahlbekanntmachung, die am 13. Mai 2019 im Verkündungsblatt der
Universität Bielefeld – Amtliche Bekanntmachungen – erschienen ist
(Verlinkung auf obiger Seite).

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Römer (Tel. 0521-106-4248)
oder Frau Reinke (Tel. 0521-106-4235).

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Prof.'in Dr. Petra Josting
Bielefeld School of Education (BiSEd)
Universität Bielefeld
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld
Raum L5-100
Tel: 0521-106-2527
email: direktorin.bised@uni-bielefeld.de
[Studierende] Vorankndigung der Wahl zur BiSEd-Konferenz vom 1. bis 4. Juli 2019 (16.05.19)
Per E-Mail eingestellt von bised@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

wir möchten Sie mit diesem Schreiben auf folgenden Wahltermin aufmerksam
machen:

*Neuwahl zur BiSEd-Konferenz *

*1. bis 4. Juli 2019 in der Unihalle (im Bereich der Sparkasse).
*

Die BiSEd-Konferenz besteht aus 17 Mitgliedern, darunter vier aus der
Statusgruppe der Studierenden. Die Mitglieder der Statusgruppe der
Studierenden werden für ein Jahr vom 01.10.2019 bis zum 30.09.2020
gewählt. Wahlberechtigt und zur Wahl kandidieren können alle
Studierenden, die in einem Master of Education Studiengang
eingeschrieben sind. Ferner können auch diejenigen Studierenden wählen
oder sich zur Wahl stellen, die in einem der Bachelor-Studiengänge
(Studienmodell 2011) mit dem Berufsziel Lehramt an Grundschulen, Lehramt
an Förderschulen, Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen oder
Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen eingeschrieben sind.
Voraussetzung ist eine Beitrittserklärung zur BiSEd, die im gleichen
Zuge (mit der Wahl oder der Kandidatur) erfolgen kann (siehe Anlage).

Mit dieser Mail stellen wir Ihnen die Vordrucke für die Wahl zur
BiSEd-Konferenz zur Verfügung. Aktuelle Informationen sowie die
Vordrucke finden Sie ebenfalls unter dem Link:
http://www.bised.uni-bielefeld.de/wahl.

Jede Liste muss von mindestens 5 Studierenden unterstützt werden.
Listenvorschläge und UnterstützerInnen-Listen müssen bis zum*3. Juni
2019, 15 Uhr*, *im Raum L5-117 *vorliegen.

Bei den Wahlvorbereitungen bitte ich zu beachten, dass § 11c des
Hochschulgesetzes NRW vorschreibt, dass auch die BiSEd-Konferenz
geschlechtsparitätisch besetzt werden muss. Bei der Aufstellung der
Liste ist daher auf die geschlechtsparitätische Repräsentanz zu achten.

Bitte entnehmen Sie die weiteren Termine für das Wahlverfahren der
Wahlbekanntmachung, die am 13. Mai 2019 im Verkündungsblatt der
Universität Bielefeld – Amtliche Bekanntmachungen – erschienen ist
(Verlinkung auf obiger Seite).

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Römer (Tel. 0521-106-4248)
oder Frau Reinke (Tel. 0521-106-4235).

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Prof.'in Dr. Petra Josting
Bielefeld School of Education (BiSEd)
Universität Bielefeld
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld
Raum L5-100
Tel: 0521-106-2527
email: direktorin.bised@uni-bielefeld.de
[Studierende] Freie Beratungstermine - Studentische Rechtsberatung (14.05.19)
Per E-Mail eingestellt von studentische.rechtsberatung@uni-bielefeld.de:

Studentische Rechtsberatung

Liebe Studierende,
wir - von der Studentischen Rechtsberatung - haben im laufenden Semester noh freie Beratungstermine zur Verfügung. Falls Sie ein rechtliches Proble haben, schreiben Sie uns gerne an: studentische.rechtsberatung@uni-bielefld.de<mailto:studentische.rechtsberatung@uni-bielefeld.de>

<mailto:studentische.rechtsberatung@uni-bielefeld.de>
Nähere Informationen zur Beratung selbst und zum Beratungsablauf erhaltenSie auf unserer Homepage: www.studentische-rechtsberatung-bielefeld.de<htt://www.studentische-rechtsberatung-bielefeld.de/>.

Viele Grüße

Melanie Rüter
vom Team der Studentischen Rechtsberatung

Studentische Rechtsberatung
der Fakultät für Rechtswissenschaft
der Universität Bielefeld
Lehrstuhl Prof. Dr. Hähnchen
Tel. 0521 106-3173
[Studierende] Career Service Newsletter (1) (14.05.19)
Per E-Mail eingestellt von career@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende, liebe Promovierende,<http://www.uni-bielefeld.de/Universtaet/Einrichtungen/SLK/career_service/studierende/index.html>
wir freuen uns sehr, Sie auf ein paar Veranstaltungen im Mai und Juni aufmeksam zu machen. Unsere komplette Angebotsübersicht finden Sie in unseremCareer Service Portal<https://uni-bielefeld.jobteaser.com/en/users/sign_inaction=new&back_to_after_login=%2Fde%3F&controller=custom_devise%2Fsssions&i18n_locale=de> und auf unserer Homepage<https://www.uni-bielefel.de/zll/abteilungen/career_service/studierende/1_ws_alle.html>.
Workshop: Wie finde ich Stellen, die zu meinem Profil passen? - für MIT Fächer<https://www.uni-bielefeld.de/zll/abteilungen/career_service/stuierende/workshops/3_SoSe2019/Ank_Recherche_MINT_SoSe19.pdf>
Zielgruppe: Studierende und Promovierende aus MINT-Fächern
Termin: Donnerstag, 23.05.2019 von 09:00 (s.t.) bis 13:00 Uhr | Raum: E1-103, Gebäude X
Anmeldung bis zum 20.05. über das Career Service Portal<https://uni-bieleeld.jobteaser.com/en/users/sign_in?action=new&back_to_after_login=%2Fd%3F&controller=custom_devise%2Fsessions&i18n_locale=de>.
Netzwerken: Career & Coffee mit ... ARIGO Software<https://www.uni-bielefed.de/zll/abteilungen/career_service/studierende/workshops/3_SoSe2019/Ank_C _Arigo_SoSe19.pdf>
Zielgruppe: Studierende und Promovierende aus allen Fachrichtungen
Termin: Freitag, 24.05.2019 von 12:30 (s.t.) bis 14:00 Uhr | Raum: E1-103, Gebäude X
Anmeldung über das Career Service Portal<https://uni-bielefeld.jobteaser.om/en/users/sign_in?action=new&back_to_after_login=%2Fde%3F&controller3Dcustom_devise%2Fsessions&i18n_locale=de>. Kurzentschlossene sind auch illkommen!
Workshop: Diversität am Arbeitsplatz - Arbeitgebende aus der Region kenenlernen<https://www.uni-bielefeld.de/zll/abteilungen/career_service/studerende/workshops/3_SoSe2019/Ank_Diversity.pdf>
Zielgruppe: Studierende und Promovierende aus allen Fachrichtungen
Termin: Dienstag, den 28.05.2019 von 14:30 (s.t.) bis 18:00 Uhr
Raum: Studierendenwerk Bielefeld, Morgenbreede 2-4, 33615 Bielefld
Anmeldung bis zum 27.05. über das Career Service Portal<https://uni-bieleeld.jobteaser.com/en/users/sign_in?action=new&back_to_after_login=%2Fd%3F&controller=custom_devise%2Fsessions&i18n_locale=de>.
Workshop: Arbeiten und Schreiben im Bereich Kulturjournalismus<https://ww.uni-bielefeld.de/zll/abteilungen/career_service/studierende/workshops/3_oSe2019/Ank_Kulturjournalismus_SoSe19.pdf>
Zielgruppe: Studierende und Promovierende mit Interesse an Kultur und Jornalismus
Termin: Montag, 03.06.2019 von 10:00 (s.t.) bis 18:00 Uhr | Raum: E1-103, Gebäude X
Anmeldung bis zum 22.05. über das Career Service Portal<https://uni-bieleeld.jobteaser.com/en/users/sign_in?action=new&back_to_after_login=%2Fd%3F&controller=custom_devise%2Fsessions&i18n_locale=de>.
Exkursion: Exkursion mit Pro Wirtschaft GT zu CLAAS und Rippert Anlagenechnik<https://www.fh-bielefeld.de/hochschule/veranstaltungen/03-06-2019-ekursion-zu-claas-und-rippert-anlagentechnik>
Zielgruppe: Studierende aus MINT-Fächern
Termin: Montag, 03.06.2019, von 08:30 (s.t.) bis 17:00 Uhr | Raum: FH Bielefeld
Anmeldung über diesen Link<https://www.fh-bielefeld.de/ium/praxisbuero-aneldung>.
Workshop: Job Shadowing - Fachkräfte im Arbeitsalltag begleiten<https:/www.uni-bielefeld.de/zll/abteilungen/career_service/studierende/workshops3_SoSe2019/Ank_Jobshadowing_SoSe19.pdf>
Zielgruppe: Studierende und Promovierende aus allen Fachrichtungen
Termin: Dienstag, 04.06.2019 von 12:00 (s.t.) bis 15:00 Uhr | Raum E1-103, Gebäude X
Anmeldung bis zum 02.06. über das Career Service Portal<https://uni-bieleeld.jobteaser.com/en/users/sign_in?action=new&back_to_after_login=%2Fd%3F&controller=custom_devise%2Fsessions&i18n_locale=de>.
Workshop: Die
[Studierende] Career Service Newsletter (2) (14.05.19)
Methode Design Thinking: Praxisworkshop mit JobTeaser<http://www.uni-bielefeld.de/zll/abteilungen/career_service/studierende/workshos/3_SoSe2019/Ank_Designthinking_Jobteaser_SoSe19.pdf>
Zielgruppe: Studierende und Promovierende aus allen Fachrichtungen
Termine: Donnerstag, 06.06.2019, von 10:00 (s.t.) bis 12:00 Uhr odervon 14:00 (s.t.) bis 16:00 Uhr
Raum: E1-103, Gebäude X
Anmeldung bis zum 30.05. über das Career Service Portal<https://uni-bieleeld.jobteaser.com/en/users/sign_in?action=new&back_to_after_login=%2Fd%3F&controller=custom_devise%2Fsessions&i18n_locale=de>.
Netzwerken: Career & Coffee mit ... Weidmüller<https://www.uni-bielefeldde/zll/abteilungen/career_service/studierende/workshops/3_SoSe2019/Ank_CC_eidmueller_SoSe19.pdf>
Zielgruppe: Studierende und Promovierende aus allen Fachrichtungen
Termin: Donnerstag, 13.06.2019 von 12:30 (s.t.) bis 14:00 Uhr
Raum: Nordlicht, E0-232, Gebäude X
Anmeldung über das Career Service Portal<https://uni-bielefeld.jobteaser.om/en/users/sign_in?action=new&back_to_after_login=%2Fde%3F&controller3Dcustom_devise%2Fsessions&i18n_locale=de>. Kurzentschlossene sind auch illkommen!
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr [career_service_logo_200x127px] <http://www.uni-bielefeld.de/Univeritaet/Einrichtungen/SLK/career_service/kontakt.html>
[Studierende] Einladung zu den Info-Wochen 2019 (13.05.19)
Per E-Mail eingestellt von info-wochen@uni-bielefeld.de:

Liebe Studentin, lieber Student,

vom 24. Juni bis 08. Juli 2019 finden die diesjährigen Info-Wochen statt bitte unterstützt uns bei der Bekanntgabe dieses Angebots, indem Ihr di folgenden Informationen gezielt in Eurem Familien-, Freundes- und Bekanntnkreis weitergebt!

Worum geht es?
Wie funktioniert Studieren? Welches ist das passende Studienfach für mich

Diese und viele andere Fragen rund um das Studium stellen sich viele Schüer*innen sowie Studieninteressierte. In über 70 Einzelprogrammen geben Mtarbeiter*innen der Fakultäten, der zentralen Einrichtungen sowie Studen*innen Antworten auf diese Fragen!

Unsere Angebote:

· Infos zu allen Bachelor-Studiengängen

· Schnuppervorlesungen, Vorträge, Campusführungen

· Tipps zum Einstieg ins Studium

· Hilfe bei Deiner Bewerbung

· Die Ausbildungsberufe der Uni Bielefeld!

· ... und vieles mehr

Neu in diesem Jahr:
Neben dem Studienangebot der Fakultäten, bietet die Junge Uni auch am Samtag (06.07.2019) Informationsveranstaltungen an.

Zielgruppe?
Die Info-Wochen richten sich an Schüler*innen ab Jahrgangsstufe 10 sowie n alle Studieninteressierten.

Das Anmeldeformular und Informationen zum Programm findet Ihr unter: www.un-bielefeld.de/info-wochen<http://www.uni-bielefeld.de/info-wochen>. Der Aneldezeitraum endet am 02. Juni 2019.

Das Team der Jungen Uni Bielefeld steht gern für Rückfragen zur Verfüung.

Viele Grüße und herzlichen Dank!

Das Team der Jungen Uni Bielefeld

Info-Wochen
der Universität Bielefeld
24. Juni - 08. Juli 2019

Anmeldung + Info:
www.uni-bielefeld.de/info-wochen

Junge Uni Bielefeld
Universitätsstraße 24
33615 Bielefeld

Fon: 0521.106-12444
Fax: 0521.106-12446
Gebäude X, Raum X-E1-220
[Studierende] „International Lectures on Ideas in World Politics“ (13.05.19)
Per E-Mail eingestellt von betreuung-io@uni-bielefeld.de:

Dear international students,

The Institute for World Society Studies and the Research Training Group 222 "World Politics" cordially invite you to two events next week and the wee after next:

Prof. Dr. Jennifer Mitzen (Department of Political Science, The Ohio Stte University):
Tuesday 14 May 2019

"Symphony or Schism? The Concert of Europe in History and Theory"

Time: 18:15
Location: X-B2-103

Prof. Dr. Lene Hansen (Department of Political Science, University of Cpenhagen):
Tuesday 21 May 2019

"Images and International Security: How Visual Representations Impact Wrld Politics"

Time: 18:15
Location: X-C3-107

[cid:d91602fe-5a01-4bb4-9ed1-602fd9567c9] [cid:0484b5b6-8a99-459b-ab27-bc3e1a0bd8cd]

Betreuungsprogramm des International Office
International Office
Raum: D0-138
Universitätsstraße 25
D - 33615 Bielefeld

Tel: +49 0 521/ 106 - 4077
Fax: +49 0 521/ 106 - 6439
Email: betreuung-io@uni-bielefeld.de
[Studierende] 1. Wahlbekanntmachung zur Wahl zum 46. Studierendenparlament (1) (13.05.19)
Per E-Mail eingestellt von zils@uni-Bielefeld.de:

Bielefeld, den 13. Mai 2019

Erste Wahlbekanntmachung

Wahl des Studierendenparlaments der Universität Bielefeld

vom 1. Juli bis zum 5. Juli 2019

Die Wahl zum 46. Studierendenparlament der Universität Bielefeld findet vm 1. Juli bis zum 5. Juli 2019 täglich zwischen 09:00 und 16:00 Uhr im mttleren Hallendrittel des Universitätshauptgebäudes statt.

Für das Studierendenparlament sind 29 Sitze zu vergeben. Wahlvorschlägekönnen bis zum 3. Juni 2019 um 15:00h beim Wahlleiter c/o AStA-Sekretarit (L4-121) (Mo. – Do. jeweils 9:00 – 12:30h und 13:00 – 16:00h, Fr. 9:00 – 12:00h) oder im Postfach 1668 (AStA-Galerie) abgegeben werden. Di Unterlagen für die Wahlvorschläge sind ab sofort im AStA-Sekretariat rhältlich. Im Sinne des § 12 Abs. 1 LGG-NW ist darauf zu achten, dass ahlvorschläge in geschlechterparitätischer Repräsentanz eingereicht erden sollen.

Das Studierendenparlament wird von den Mitgliedern der Studierendenschaft i allgemeiner, freier, gleicher und geheimer Wahl nach Listen, die aufgrundvon gültigen Wahlvorschlägen aufgestellt werden (Wahllisten), gewähl. Die Wahllisten enthalten die Namen der Kandidierenden. Die Wahl erfolgt nter Verwendung von Wahlurnen. Briefwahl ist zulässig.

Wahlberechtigt und wählbar sind alle Studierenden, die zum 13. Mai 2019 a der Universität Bielefeld eingeschrieben sind (§ 4 der Wahlordnung de Studierendenschaft der Universität Bielefeld). Genauer sind dies alle Sudierenden, die im Verzeichnis der Wähler*innen eingetragen sind. Das Vezeichnis kann vom 20. Mai bis zum 24. Mai 2019 im AStA-Sekretariat (L4-121 während dessen Öffnungszeiten eingesehen werden. Einsprüche gegen de Richtigkeit des Verzeichnisses der Wähler*innen können während derAuslagefrist schriftlich oder zur Niederschrift beim Wahlleiter erklärt erden. Über den Einspruch entscheidet die Wahlkommission.

Ein Antrag auf Briefwahl kann bis zum 14. Juni 2019 formlos beim Wahlleitergestellt werden. Die Briefwahlunterlagen werden nach Fertigstellung der Walunterlagen, frühestens ab dem 14. Juni 2019 ausgehändigt. Sie sind bi spätestens Freitag, dem 5. Juli 2019, 16:00 Uhr beim Wahlleiter einzurechen.

Die Studierendenschaft bildet einen Wahlkreis. Jede*r Wähler*in hat eine timme, die für eine*n Kandidierende*n einer Wahlliste abgegeben wird. Di Sitze im Studierendenparlament werden auf die Wahllisten im Proportionalvrfahren nach Hare/Niemeyer nach der Anzahl der für sie abgegebenen Stimmn verteilt. Die dadurch auf die einzelnen Wahllisten entfallenden Sitze weden den in den Wahllisten aufgeführten Kandidierenden in der Reihenfolgeder von ihnen erreichten Stimmenzahl zugeteilt. Bei Stimmengleichheit zwishen Mitgliedern einer Liste entscheidet die Reihenfolge auf der Wahlliste.Bei Stimmengleichheit zwischen mehreren Listen entscheidet die Stimmenmehreit der einzelnen Kandidierenden. Herrscht im letzten Fall noch Stimmgleicheit, entscheidet der Wahlleiter durch Los.

Die Wahlordnung ist im AStA-Sekretariat, im AStA-Pool oder unter www.stupa.e erhältlich.

Heinrich Zils

(Wahlleiter)

Der Wahlleiter

Heinrich Zils

z. Hd. AStA-Sekretariat, Raum L4-121

Postfach: 1668 (auf der AStA-Galerie)

stupawahl@asta-bielefeld.de

--------------------------------------------------

First election announcement

Election of the student parliament of the University of Bielefeld

from 1 July until 5 July 2019

The election of the 46th student parliament of the University of Bielefeld ill take place from Monday 1 July until Friday 5 July 2019 (daily from 9:0h until 16:00h) in the middle part of the central hall of the main buildin.

There are 29 seats in the student parliament. Proposals for candidates can e submitted until 3 June 2019 15:00h to the electoral office c/o AStA-Sekrtariat (L4-121) (Mon. - Thu., 9:00h - 12:30h and 13:00h – 16:00h, Fri. 900h – 12:00h) or brought t
[Studierende] 1. Wahlbekanntmachung zur Wahl zum 46. Studierendenparlament (2) (13.05.19)
o the post office box 1668 (AStA-Galerie). Thedocuments for the candidate proposals are now available in the AStA-Sekretriat.

The student parliament is elected by the members of the student body in a pblic, free, equal and secret election according to lists drawn up on the bsis of valid electoral proposals (electoral lists). The electoral lists cotain the names of the candidates. The election is carried out using ballotboxes. Absentee voting is permitted.

All students who are enrolled at the University of Bielefeld on 13 May 2019(§ 4 of the election regulations (Wahlordnung der Studierendenschaft derUniversität Bielefeld)) are eligible to vote and can be elected. More spcifically, these are all students who are registered in the register of voers. This register can be examined from 20 May until 24 May 2019 in the ASA-Sekretariat (L4-121) during the opening hours. Any objections regarding he accuracy of the register of voters may be declared in writing or reportd to the returning officer during this same time period. The electoral comission will make a decision about the objection.

A request for an absentee ballot can be made informally to the returning oficer by 14 June 2019. After the finalisation of the electoral documents, te ballot papers will be handed out from 14 June 2019 on at the earliest. Tey are to be sent to the returning officer by Friday 5 July 2019 at 16:00h

The student body forms a constituency. Evry voter has one vote which he or he gives to a candidate on an electoral list. The seats in the student pariament are distributed among the electoral lists based on the proportion pocedure by Hare/Niemeyer according to the number of votes cast for them. Te seats thus alloted to the individual electoral lists will be allocated t the candidates listed on the electoral lists in the order of the number o votes they have obtained. In case of a tie between members of a list, theorder of the candidates on an electoral list is decisive. In case of a tiebetween several lists, the majority of votes for the individual candidatesis decisive. If there still is a tie, the allocation of seats will be decied by the returning officer by drawing lots.

The election regulations are available in the AStA-Sekretatiat, the AStA-Pol or at www.stupa.de.

The German version of this announcement alone shall be legally binding.

Heinrich Zils

(returning officer)

Returning Officer Heinrich Zils

c/o AStA-Secretariat (AStA-Sekretariat), Room L4-121

P.O. Box: 1668 (AStA-Galerie)

stupawahl@asta-bielefeld.de
BIS für Erstsemester (15.09.15)
Für Sie als Studienanfänger/Innen bietet das BIS hilfreiche und wichtige Informationsangebote an, die Ihnen den Einstieg ins Studium erleichtern sollen.
Weitere Informationen: http://www.uni-bielefeld.de/bis/erstsemester.html  
Prüfungsverwaltung und eKVV im Studienmodell 2011 (15.09.15)
------------------- Diese Mail richtet sich an Studierende, die in Studiengänge des Studienmodells 2011 eingeschrieben sind -----------------------------

Liebe Studierende,

In den vergangenen Monaten haben wir immer wieder Rückmeldungen und Feedback zur Abbildung des Studienmodells 2011 in unseren Anwendungen bekommen, die wiederum in die Weiterentwicklung von eKVV und Prüfungsverwaltung eingeflossen sind.

Dabei ist deutlich geworden, dass es von Ihnen vor allem Fragen zur Leistungsverbuchung und Leistungspunktvergabe gibt. In welchen Veranstaltungen muss ich Leistungen erbringen und in welchen nicht? Welche Veranstaltungen gehören in ein Modul? Ist eine Leistungsmeldung immer mit Leistungspunkten verbunden? Erscheinen im Transcript alle Veranstaltungen eines Moduls oder nur die erbrachten Leistungen? Und welche Rolle spielen eigentlich die Leistungspunkte?

Um diese Fragen zu klären, haben wir die Anzeige von Leistungen in eKVV, Studieninformation und Prüfungsverwaltung überarbeitet. Ab sofort finden Sie bei der Anzeige der Veranstaltungen in eKVV und Studieninformation immer dann ein rotes Siegel-Symbol, wenn bei einer Veranstaltung das Erbringen einer Studien- oder Prüfungsleistung vorgesehen ist. Bei diesen - und nur bei diesen - Veranstaltungen sollten Sie eine Studien- oder Prüfungsleistung planen und können erwarten, dass der oder die Lehrende diese Leistung an das zuständige Prüfungsamt meldet. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie in den Veranstaltungen, in denen keine Leistungserbringung vorgesehen ist (kein rotes Siegel in der Fachzuordnung Ihrer Studiengangsvariante!) auch keine Verbuchung von Leistungen erwarten sollen - dies ist dann auch nicht vorgesehen.

Wenn Sie sich eine Modulbeschreibung in der Studieninformation ansehen (z.B. indem Sie im eKVV den fettgedruckten Modulnamen in der Fachzuordnung einer Veranstaltung anklicken) sehen Sie, dass Module aus Leistungen und Veranstaltungen zusammengesetzt sind, die wiederum mit Leistungspunkten verbunden sind. Viele Studierende waren irritiert davon, dass ein Teil der Leistungspunkte eines Moduls über Veranstaltungen, ein anderer über die Leistungsmeldung in der Prüfungsverwaltung erworben wird. Daher haben wir die Anzeige der Leistungspunkte in eKVV und Prüfungsverwaltung jetzt abgeschaltet. Sie sehen jetzt im eKVV nur noch, welche Veranstaltungen in ein Modul gehören und wo Sie Leistungen erbringen können. In der Prüfungsverwaltung sehen Sie zunächst nur die Zuordnung einer Leistung zu einem Modul. Wenn zum Ende des Studiums festgelegt ist, welche Leistung in welchem Modul verwendet werden soll und die Module abgeschlossen werden, werden dann auch die Leistungspunkte für das gesamte Modul vergeben und dort angezeigt.

Wenn Sie überprüfen wollen, welche Leistungen Sie noch zu erbringen haben, können Sie direkt aus Ihrem Transcript in die verlinkten Seiten der Studieninformation springen und die bereits erbrachten Leistungen mit den im Modulhandbuch geforderten vergleichen.

Einen weiteren Hinweis zur Semesterplanung möchte ich Ihnen noch geben: Bitte klären Sie möglichst frühzeitig, ob und wenn ja: welche Leistungen Sie in einer Veranstaltung erbringen müssen und besprechen Sie dies mit den Lehrenden. Da viele Veranstaltungen für Veranstaltungen unterschiedlicher Studiengänge geöffnet sind, müssen nicht immer alle Studierenden die gleichen Leistungen erbringen. Die Lehrenden können daher in der Regel nicht wissen, welche Leistung für welche Studierende vorgesehen sind.

Zögern Sie bitte nicht, falls Sie Fragen rund um unsere Anwendungen haben. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können!

Für das BIS-Team,
Ingrid Tiemann