© Universität Bielefeld

Wirtschaftswissenschaften Blog

Wirtschaftswissenschaften Blog - Tag [mip]

Artikel “Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others” nun im Journal of Service Research (VHB-JQ3: A) erschienen

Veröffentlicht am 11. September 2019

Der Artikel „Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others” von Juniorprofessorin Dr. Nicola Bilstein ist nun im renommierten Journal of Service Research [VHB-JQ3: A] im Open Access erschienen und kann hier gelesen werden. Der Artikel entstand in Ko-Autorenschaft mit Professor Dr. Jens Hogreve und Dr. Kathrin Hörner vom Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Quelle:

Hogreve, J.; Bilstein, N.; Hoerner, K. (2019). Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others, Journal of Service Research, 22 (4), 421 – 439.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Erste CHIMSPAS Konferenz erfolgreich zu Ende gegangen

Veröffentlicht am 3. September 2019

Die erste internationale Konferenz "Challenges in Managing Smart Products and Services (CHIMSPAS)" fand vom 22. - 23. August 2019 an der Universität Bielefeld statt. Organisiert wurde die Konferenz vom iTIME (Co-Organisatoren: Juniorprofessorin Dr. Nicola Bilstein und Professor Dr. Christian Stummer).

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen für die interessanten Vorträge, die angeregten Diskussionen und die konstruktive Atmosphäre. 

Darüber hinaus gratulieren wir Professor Dr. Claas Christian Germelmann und Jonas Föhr (beide Universität Bayreuth) zum Gewinn des Best Conference Paper Awards für ihr Projekt zum Thema " Alexa, who are you? Consumer trust in and mental representations of smart home technologies".

 


Gesendet von NBilstein in mip
Tags: itime mip itm

Countdown zur ersten CHIMSPAS-Conference läuft!

Veröffentlicht am 21. August 2019

Am Donnerstag und Freitag (22./23. August 2019) findet erstmalig die internationale Konferenz zum Thema Challenges in Managing Smart Products and Services (CHIMSPAS) statt. Organisiert wird die Konferenz vom iTIME – Ko-Organisator*innen sind J.-Prof'in Nicola Bilstein und Prof. Christian Stummer.

Ein Interview mit den Organisatoren lesen Sie hier: https://50jahre.uni-bielefeld.de/2019/08/20/wie-smarte-produkte-unternehmen-herausfordern/

Alle Informationen zur Konferenz finden Sie über folgenden Link: chimspas-2019.de

Gesendet von MDarkow in iTIME
Tags: mip itm itime

Umgang mit Beschwerden via Social Media beeinflusst Dritte

Veröffentlicht am 14. August 2019

In ihrer Forschung widmet sich Juniorprofessorin Dr. Nicola Bilstein u.a. Fragen zum Beschwerde- und Service Recovery Management. In einer aktuellen Studie konnte sie mit zwei KollegInnen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zeigen, dass der unternehmensseitige Umgang mit Beschwerden via Social Media Einfluss auf unbeteiligte Dritte hat. In einem kurzen Interview gibt Nicola Bilstein Einblicke in die zentralen Erkenntisse des Projektes sowie in ihre Forschung. Das Interview finden Sie hier.

Der zugehörige Forschungsartikel "Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others" erscheint Open Access im renommierten Journal of Service Research [VHB-JQ3: A] und kann bereits jetzt als online first Version gelesen werden.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

JProf. Dr. Nicola Bilstein hält einen Vortrag im Rahmen des Foschungskolloquiums an der TH OWL

Veröffentlicht am 25. Juni 2019
Auf Einladung von Prof. Dr. Anja Iseke hält Juniorprofessorin Nicola Bilstein am 26. Juni 2019 einen Vortrag zum Thema "Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others - Lessons Learnt From a Paper Project" im Forschungskolloquium der TH OWL in Lemgo. 
Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Neuer Termin: Gastvortrag von Herrn Dr. Tönnjes Eller (Leiter Kraftfahrt Gewerbe, VHV Versicherungen)

Veröffentlicht am 13. Juni 2019
Der ausgefallene Gastvortrag im Rahmen der Veranstaltung "Sonderformen des Marketings: Einführung ins Dienstleistungsmarketing" findet nun am kommenden Montag statt. Herr Dr. Tönnjes Eller (Leiter Kraftfahrt Gewerbe, VHV Versicherungen) hält einen Vortrag zum Thema: "Kfz-Flottenversicherung – eine ganz und gar (un)typische Dienstleistung". Der Gastvortrag richtet sich insbesondere an Teilnehmer der Veranstaltung, weitere interessierte Zuhörer sind jedoch herzlich eingeladen.

Termin: Montag 17. Juni 2019, 10:15 - 11:45 in U2.205
Gesendet von NBilstein in Marketing
Tags: mip

JProf. Dr. Nicola Bilstein präsentiert ihre Forschung zu “Customer Participation in Service Recovery” auf der 48th EMAC Annual Conference

Veröffentlicht am 29. Mai 2019

Die Juniorprofessur für BWL, insb. Management von intelligenten Produkten ist mit einem Vortrag auf der diesjährigen EMAC Annual Conference vertreten. In ihrem Vortrag „Initiate it – Proactivity as a means to overcome unwanted effects of customer participation in service recovery?“ stellt Frau Bilstein Ergebnisse aus ihrem DFG-Projekt (BI 1763/1-1) vor. Co-Autor ist Prof. Dr. Jens Hogreve von der KU Eichstätt-Ingolstadt. Die EMAC findet in diesem Jahr vom 28 - 31. Mai an der Universität Hamburg statt.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Gastvortrag von Herrn Dr. Tönnjes Eller (Leiter Kraftfahrt Gewerbe, VHV Versicherungen)

Veröffentlicht am 23. Mai 2019

Update: Der ursprünglich für Montag, den 27. Mai 2019 geplante Vortragstermin muss leider verschoben werden, die Vorlesung findet jedoch statt. Sobald der neue Termin für den Vortrag feststeht, werden wir ihn hier bekanntgeben.

_________

Im Rahmen der Veranstaltung "Sonderformen des Marketings: Einführung ins Dienstleistungsmarketing" hält Herr Dr. Tönnjes Eller (Leiter Kraftfahrt Gewerbe, VHV Versicherungen) am kommenden Montag einen Vortrag zum Thema: "Kfz-Flottenversicherung – eine ganz und gar (un)typische Dienstleistung". Der Gastvortrag richtet sich insbesondere an Teilnehmer der Veranstaltung, weitere interessierte Zuhörer sind jedoch herzlich eingeladen.

Termin: Montag 27. Mai 2019, 10:15 - 11:45 in U2.205

Gesendet von NBilstein in Marketing
Tags: mip

Bewerbung um kostenlose Teilnahme an CHIMSPAS-Konferenz (Bielefeld, 22.+23.8.)

Veröffentlicht am 22. Mai 2019

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften wird am 22.+23. August die International Conference on Challenges in Managing Smart Products and Services (CHIMSPAS) stattfinden. Ausführliche Informationen bietet die Konferenz-Website. Wir bieten bis zu zehn Studierenden die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme an der Konferenz. Informationen zur Bewerbung um einen dieser Plätze finden Sie hier.

Gesendet von MDarkow in iTIME
Tags: itime mip itm

The program for CHIMSPAS is now online!

Veröffentlicht am 8. Mai 2019

The program for the conference on "Challenges in Managing Smart Products and Services" (CHIMSPAS) is now available online.

The early bird rate ends on May 31st, 2019. 

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: itm mip itime

"Professionalism Kills the Trading Star" - Neue Veröffentlichung im Journal of Service Management Research

Veröffentlicht am 11. April 2019
Gemeinsam mit Sabine Benoit (University of Surrey), Jens Hogreve (KU Eichstätt-Ingolstadt) und Christina Sichtmann (Universität Wien) wurde Nicola Bilstein mit dem Artikel "Professionalism Kills the Trading Star: Explaining Member Participation in Trading Communities" im Journal of Service Management Research zur Veröffentlichung angenommen. Der Artikel identifiziert Faktoren, die die Mitwirkung von Nutzern in Trading Communities beeinflussen und beleuchtet ihre unterschiedliche Bedeutung im Zeitverlauf.
Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Die Juniorprofessur für BWL, insb. Management von intelligenten Produkten sucht Verstärkung

Veröffentlicht am 28. März 2019

An der Juniorprofessur für BWL, insb. Management von intelligenten Produkten ist aktuell eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter zu besetzen. Alle Informationen finden Sie hier.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: itime mip itm

First Keynote for CHIMSPAS Confirmed

Veröffentlicht am 14. Februar 2019

Keynote speaker Dr. Ingo Kaiser (Miele) will talk about "Challenges in digitalizing established products – practical experiences and lessons learnt at Miele" at the International Conference on Challenges in Managing Smart Products and Services (CHIMSPAS) taking place at Bielefeld University on August 22-23 2019.

Gesendet von MDarkow in iTIME
Tags: itime itm mip

Call for Abstracts for International Conference on "Challenges in Managing Smart Products and Services (CHIMSPAS)"

Veröffentlicht am 21. Dezember 2018

In the forthcoming decade, smart products and services will transform both markets and companies. This development brings about various managerial challenges. The Conference on "Challenges in Managing Smart Products and Services (CHIMSPAS)" aims at providing an interdisciplinary research platform for scrutinizing respective managerial issues. To this end, we welcome colleagues from diverse management fields such as innovation and technology management, service management, marketing, human resources, entrepreneurship, as well as colleagues from engineering and practitioners.

The conference will take place in Bielefeld, a lovely town in the center of East Westphalia, which is the home of numerous highly successful SME with several of them being 'hidden champions' in their industries. Bielefeld University in particular hosts the Cluster of Excellence Cognitive Interaction Technology (CITEC) as well as the Institute of Technological Innovation, Market Development and Entrepreneurship (iTIME), which are concerned with engineering and economic issues of smart products and services.

We invite conceptual, empirical, and analytical works that might be presented either as regular talks or during a central poster session.
Potential contributions should be submitted as extended abstracts. Both completed research and work in progress will be considered. An award for the most influential conference contribution will be presented during the conference. Moreover, we are planning a special issue in an established academic journal after the conference. A corresponding call for papers will be made available in early 2019 (see conference website at www.chimspas-2019.de).

Topics of interest

Conference contributions need to be related to challenges in managing smart products and services, including (but not limited to) the topics below:
(*) Big data handling and usage
(*) Branding of smart products and services
(*) Business models for smart products and services
(*) Customer co-creation in "smart" innovation processes
(*) Data security and privacy
(*) Drivers and barriers to the adoption or diffusion of smart products and services
(*) Implications of smart products and services on R&D, supply chain management, and controlling
(*) HR perspectives on employees' usage and adoption of smart products and services
(*) Marketing requirements for the management of smart products and services
(*) Smart service systems

Abstract Submission

Authors should send their abstracts (as a pdf file with a maximum of 500 words) to the conference e-mail address chimspas@uni-bielefeld.de by April 1, 2019. There will be no publicly available conference proceedings and, thus, abstract submission to the conference do not impede submission of the full paper to a journal afterwards.

Important Dates

Submission deadline: April 1, 2019
Authors notification: End of April 2019
Early bird register closing date: May 31, 2019 Final registration date for all presenting authors: June 30, 2019
Conference: August 22–23, 2019

Conference Organizers

Nicola Bilstein, JProf., Management of Smart Products, Bielefeld University
Christian Stummer, Prof., Innovation and Technology Management, Bielefeld University

Venue

The conference takes place in the CITEC Building at Bielefeld University (https://www.cit-ec.de/en/citec-building).

Conference Website

Further information and updates can be obtained from the conference website at www.chimspas-2019.de.

Call for Abstracts

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: mip itime itm

Invited Speaker at the “Let's Talk About Service (LTAS) Workshop”

Veröffentlicht am 4. Dezember 2018

Junior Professor Nicola Bilstein is one of the invited speakers at the 7th edition of the Let's Talk About Service (LTAS) Workshop taking place 5-7 December 2018 at Ghent, Belgium. This year's theme of the workshop is "Smart Use of Extant Literature". Together with Professor Katrien Verleye (Ghent University) Professor Bilstein conducts a workshop on "Qualitative Literature Strategies (Content Analysis)”. More information on LTAS can be obtained here.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [mip] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
4
5
6
7
8
10
12
13
14
15
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute