Hintergrundbild

ITM-Lehrstuhl am Spitzencluster-Projekt it's owl beteiligt

Veröffentlicht am 15. Oktober 2012, 10:00 Uhr

Das Spitzenclustervorhaben „Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe (it's owl)“ wird im Rahmen der Hightech-Strategie 2020 für Deutschland durchgeführt und dabei vom BMBF mit € 40 Mio. gefördert. Schwerpunkt des Spitzenclusters sind technische Systeme mit inhärenter Teilintelligenz, die auf veränderte Umweltbedingungen reagieren, ihr Verhalten selbstständig sowie situationsgerecht anpassen und mit anderen technischen Systemen weltweit vernetzt kommunizieren, verhandeln und kooperieren.

Innerhalb des Spitzenclusters wird im Verbundprojekt itsowl-VorZug ein Instrumentarium entwickelt, das den Cluster als Ganzes, aber insbesondere auch die Clusterunternehmen befähigt, wirkungsvoll und effizient Vorausschau zu betreiben und daraus die erforderlichen Schlüsse für die Entwicklung von Geschäfts-, Produkt- und Technologiestrategien zu ziehen. Am Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement wird dazu an einer agentenbasierte Simulation gearbeitet, die Entscheidungsträger bei der Planung von Maßnahmen zur erfolgreichen Einführung eines intelligenten technischen Systems unterstützen kann.

Weiterführende Informationen finden sich auf der Projekt-Website des Lehrstuhls.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute