Hintergrundbild

Ausschreibung W1-Professur "Gründungsmanagement / Gender im Gründungsprozess": Bewerbungsschluss am 02.01.2017

Veröffentlicht am 9. Dezember 2016, 13:45 Uhr

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Juniorprofessur (W1) für Gründungsmanagement / Gender im Gründungsprozess

zu besetzen. Die Stelle wird dem Zentrum für Unternehmensgründung (ZUg) der Universität Bielefeld zugeordnet.

Bewerberinnen/Bewerber sollen auf dem Gebiet des Gründungsmanagements oder auf dem Gebiet des Forschungstransfers durch wissenschaftliche Leistungen ausgewiesen sein. Ein zukünftiger Forschungsfokus soll auf Gender-Aspekte im Gründungsprozess gerichtet werden. Inhaltliche bzw. methodische Anknüpfungspunkte zu Arbeitsgruppen der Fakultät sind erwünscht. Hierfür ist eine quantitativ-mathematische Forschungsausrichtung notwendig. Es wird die Bereitschaft zur Mitarbeit bei der Erstellung von Drittmittelanträgen erwartet; Erfahrung in Drittmittel-finanzierten Forschungsprojekten ist daher erwünscht. In der Lehre ist die maßgebliche Beteiligung am Modul „Gründungsmanagement“ (für Hörerinnen/Hörer aller Fakultäten) erforderlich. Entsprechende Erfahrungen (insbesondere in Vorlesungen mit einer großen Anzahl von Hörerinnen/Hörern) werden daher erwartet. Eine Beteiligung an den Doktorandenprogrammen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ist erwünscht.

Einstellungsvoraussetzungen für die Stelle sind: abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und besondere Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die herausragende Qualität einer Promotion sowie erste Publikationen nachgewiesen wird.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den wissenschaftlichen Leiter des ZUg, Herrn Prof. Christian Stummer (christian.stummer@uni-bielefeld.de).

Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht.

Die Universität Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen und behandelt Bewerbungen in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz.

Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsverzeichnis, Kurzübersicht zu Lehr-Evaluationsergebnissen, Zeugnisse), sind bis zum 02.01.2017 zu richten an:

Universität Bielefeld
Dekan der
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

oder gerne elektronisch an:

bewerbung.gruendungsmanagement@wiwi.uni-bielefeld.de

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute