© Universität Bielefeld

Wirtschaftswissenschaften Blog

Wirtschaftswissenschaften Blog

Veranstaltungsvideo zum zum Pitch Day der "Übung zum Gründungsmanagement" am 12.07.2019

Veröffentlicht am 17. September 2019

Jetzt ist das Veranstaltungsvideo zum diesjährigen Pitch Day im Rahmen der "Übung zum Gründungsmanagement" verfügbar.

In der Übung entwickeln Studierende unterschiedlichster Fakultäten eigene Geschäftsideen und präsentierten sie abschließend vor einer hochkarätigen Jury aus der Wirtschaft. Im Video sind einige Impressionen dieser Präsentationen zu sehen.

Zum Video gelangen Sie hier.

Gesendet von HBuermann in GM
Tags: gm itm

Vortrag von Prof. Schulte (TU Delft) am 16.10., 16-17 Uhr, in U3-140

Veröffentlicht am 16. September 2019

Speaker: Prof. Dr. Frederik Schulte (TU Delft)

Date: 16.10.2019
Time: 16:00 - 17:00
Room: FaKo Raum (U3-140)

Title: Platform Operations Research: Foundations and the Cases of Coup Scooter Sharing and Quicargo Collaborative Trucking

Abstract: Over the last decade, platforms have emerged in numerous industries and often transformed them, which poses new challenges for operations research. Platform providers mostly do not have immediate control over the physical resources to move people or goods. They often operate in a multi-sided market setting where it is crucial to design clear incentives to motivate a third-party to engage in an adhoc kind of collaboration. As a consequence, collaboration incentives become an integral part of decision support models for platform providers, and they need to be developed on an operational planning level to be applied in a dynamic way. Naturally, this involves a trade-off between the interests of platform provider, customers, and various transportation service providers. In this work, we investigate the real-word case of Coup scooter sharing and propose a dynamic pricing approach that engages users in fleet management operations such as charging and repositioning of vehicles. First results indicate that this approach effectively increases vehicle utilization and revenues. As a second real-world case, we look at the platform provider, Quicargo, who operates as an intermediary between shippers and carriers in a less-than-truckload (LTL) business. We introduce a planning model that minimizes the price this platform pays to its carriers and enforces collaboration incentives for carriers. We explore possible policies to be implemented by the platform and find that their business even remains profitable when the platform guarantees increased profit margins to their carriers as incentives.

Gesendet von MDarkow in iTIME
Tags: itime

Artikel “Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others” nun im Journal of Service Research (VHB-JQ3: A) erschienen

Veröffentlicht am 11. September 2019

Der Artikel „Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others” von Juniorprofessorin Dr. Nicola Bilstein ist nun im renommierten Journal of Service Research [VHB-JQ3: A] im Open Access erschienen und kann hier gelesen werden. Der Artikel entstand in Ko-Autorenschaft mit Professor Dr. Jens Hogreve und Dr. Kathrin Hörner vom Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Quelle:

Hogreve, J.; Bilstein, N.; Hoerner, K. (2019). Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others, Journal of Service Research, 22 (4), 421 – 439.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Masterarbeit zur Innovationsadoption zu vergeben: Programmiererfahrung erforderlich

Veröffentlicht am 9. September 2019

Wir vergeben eine Masterarbeit, bei der Sie an einem aktuellen Forschungsthema am Lehrstuhl mitarbeiten. Es geht um die Simulation der Durchsetzung (Adoption) einer Innovation, wobei verschiedene Marktparameter für reale Einsatzfälle kalibriert werden (z.B. mit Genetischen Algorithmen).

Programmiererfahrung (vorzugsweise in C, Java oder einer anderen höheren Programmiersprache) ist erforderlich. Vorkenntnisse bzgl. des Simulationsmodells oder der Genetischen Algorithmen sind nicht explizit notwendig.

Bei Interesse wenden Sie sich an christian.stummer@uni-bielefeld.de.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm

Erste CHIMSPAS Konferenz erfolgreich zu Ende gegangen

Veröffentlicht am 3. September 2019

Die erste internationale Konferenz "Challenges in Managing Smart Products and Services (CHIMSPAS)" fand vom 22. - 23. August 2019 an der Universität Bielefeld statt. Organisiert wurde die Konferenz vom iTIME (Co-Organisatoren: Juniorprofessorin Dr. Nicola Bilstein und Professor Dr. Christian Stummer).

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen für die interessanten Vorträge, die angeregten Diskussionen und die konstruktive Atmosphäre. 

Darüber hinaus gratulieren wir Professor Dr. Claas Christian Germelmann und Jonas Föhr (beide Universität Bayreuth) zum Gewinn des Best Conference Paper Awards für ihr Projekt zum Thema " Alexa, who are you? Consumer trust in and mental representations of smart home technologies".

 


Gesendet von NBilstein in mip
Tags: itime mip itm

Countdown zur ersten CHIMSPAS-Conference läuft!

Veröffentlicht am 21. August 2019

Am Donnerstag und Freitag (22./23. August 2019) findet erstmalig die internationale Konferenz zum Thema Challenges in Managing Smart Products and Services (CHIMSPAS) statt. Organisiert wird die Konferenz vom iTIME – Ko-Organisator*innen sind J.-Prof'in Nicola Bilstein und Prof. Christian Stummer.

Ein Interview mit den Organisatoren lesen Sie hier: https://50jahre.uni-bielefeld.de/2019/08/20/wie-smarte-produkte-unternehmen-herausfordern/

Alle Informationen zur Konferenz finden Sie über folgenden Link: chimspas-2019.de

Gesendet von MDarkow in iTIME
Tags: mip itm itime

To trust or not to trust smart consumer products: Journal-Publikation in MRQ

Veröffentlicht am 14. August 2019

In Management Review Quarterly (MRQ) ist ein Aufsatz mit dem Titel "To trust or not to trust smart consumer products: A literature review of trust-building factors" (von Oliver Michler, Reinhold Decker und Christian Stummer) zur Publikation angenommen worden. Darin wird ein Überblick zu Faktoren (z.B. Produkteigenschaften) und möglichen Managementmaßnahmen gegeben, die zum Vertrauen von Konsumenten in intelligente Produkte beitragen können.
Das Journal ist im aktuellen JourQual-Ranking des VHB als C-Journal gelistet und zählt damit zu den in der wissenschaftlichen BWL-Community anerkannten Journalen mit entsprechender Sichtbarkeit.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm

Umgang mit Beschwerden via Social Media beeinflusst Dritte

Veröffentlicht am 14. August 2019

In ihrer Forschung widmet sich Juniorprofessorin Dr. Nicola Bilstein u.a. Fragen zum Beschwerde- und Service Recovery Management. In einer aktuellen Studie konnte sie mit zwei KollegInnen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zeigen, dass der unternehmensseitige Umgang mit Beschwerden via Social Media Einfluss auf unbeteiligte Dritte hat. In einem kurzen Interview gibt Nicola Bilstein Einblicke in die zentralen Erkenntisse des Projektes sowie in ihre Forschung. Das Interview finden Sie hier.

Der zugehörige Forschungsartikel "Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others" erscheint Open Access im renommierten Journal of Service Research [VHB-JQ3: A] und kann bereits jetzt als online first Version gelesen werden.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Bericht zum Pitch Day der "Übung zum Gründungsmanagement" am 12.07.2019

Veröffentlicht am 12. August 2019

Am 12.07.2019 fand der diesjährige Pitch Day im Rahmen der "Übung zum Gründungsmanagement" statt.

Studierende unterschiedlichster Fakultäten entwickelten im Rahmen der Übung eigene Geschäftsideen und präsentierten sie vor einer hochkarätigen Jury aus der Wirtschaft. Vor großem Publikum durften insgesamt 14 Studierendengruppen bewertet werden.

In dem offiziellen Bericht finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Veranstaltung.

Gesendet von HBuermann in GM
Tags: gm itm

Stellenausschreibungen: Zwei Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter*innen vakant

Veröffentlicht am 5. August 2019

Aktuell sind zwei Stellen (Voll-/Teilzeit) am Lehrstuhl ausgeschrieben. Ausführliche Informationen finden Sie unter

https://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Aktuelles/Stellenausschreibungen/Anzeigen/Wiss/wiss19183.pdf (Vollzeit)

und

https://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Aktuelles/Stellenausschreibungen/Anzeigen/Wiss/wiss19184.pdf (Teilzeit).

Die Bewerbungsfrist endet am 29.08.2019.

Gesendet von MDarkow in Marketing

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L E13, 66%)

Veröffentlicht am 19. Juli 2019

Die Stelle soll mit 01.11.2019 bereits besetzt sein; Ausschreibungsende ist daher bereits der 15.08.2019. Informationen zu den Aufgaben, dem gesuchten Profil und unserem Angebot finden Sie im Ausschreibungsportal der Universität Bielefeld unter:

https://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Aktuelles/Stellenausschreibungen/Anzeigen/Wiss/wiss19188.pdf

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm itime

Jörg Schwarzbich Inventor Award erstmalig von der Universitätsgesellschaft verliehen

Veröffentlicht am 9. Juli 2019

Am 04.07.2019 hat die Universitätsgesellschaft Bielefeld erstmalig ihren Preis für herausragende Erfindungen – den Jörg Schwarzbich Inventor Award – verliehen. Der Award geht zur Premiere gleich an zwei Erfinderteams.

Die Organisation des Bewerbungsverfahrens übernahm das Team um JProf. Dr. Sabrina Backs.

Hier finden Sie den vollen Beitrag zur Preisvergabe.

Gesendet von HBuermann in GM
Tags: itm gm

Vortrag von Matthias Niehaus (PD24 GmbH) am 11.06.2019

Veröffentlicht am 3. Juli 2019

Am 11.06.2019 fand der zweite Vortrag der Veranstaltungsreihe „Meet an Entrepreneur“ im Sommersemester 2019 statt. Rund 60 Studierende aller Fachrichtungen folgten der Einladung des Lehrstuhls für Gründungsmanagement in Kooperation mit dem Zentrum für Unternehmensgründung an der Universität Bielefeld. Sie erhielten spannende Praxiseindrücke aus den Gründungserfahrungen von Matthias Niehaus, Gründer der PD24 GmbH.

Einen ausführlichen Bericht zum Vortrag finden Sie hier.


Gesendet von HBuermann in GM
Tags: itm gm

Einladung zum Vortrag von Professor Udo Wagner (Universität Wien)

Veröffentlicht am 28. Juni 2019

Am 

Freitag, 05. Juli 2019, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in X-E0-205

wird

Herr Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Dr. h.c. Udo Wagner (Universität Wien)

einen Vortrag zum Thema 

„Der Einfluss von sensorischen Stimuli auf die Produktbeurteilung einer Körpercreme“

halten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Gesendet von MDarkow in Marketing
Tags: marketing

JProf. Dr. Nicola Bilstein hält einen Vortrag im Rahmen des Foschungskolloquiums an der TH OWL

Veröffentlicht am 25. Juni 2019
Auf Einladung von Prof. Dr. Anja Iseke hält Juniorprofessorin Nicola Bilstein am 26. Juni 2019 einen Vortrag zum Thema "Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others - Lessons Learnt From a Paper Project" im Forschungskolloquium der TH OWL in Lemgo. 
Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
4
5
6
7
8
10
12
13
14
15
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute