© Universität Bielefeld

Wirtschaftswissenschaften Blog

Wirtschaftswissenschaften Blog

Meet an Entrepreneur am 15.01.2020

Veröffentlicht am 10. Januar 2020

Am Mittwoch, den 15.01.2020, findet um 16:00 Uhr in Hörsaal X-E0-001 die zweite Veranstaltung der Reihe "Meet an Entrepreneur" im WiSe 2019/2020 statt. Die Veranstaltung ist offen für Studierende sowie Universitätsangehörige aller Fakultäten, die sich für die Thematik innovativer Unternehmensgründungen interessieren.

Ausführliche Informationen zu dem Veranstaltungstermin finden Sie in unserem Anhang.
Für Studierende, die eine Anrechnung im Modul 31-IndiErg-1 wünschen, ist eine vorherige Speicherung der Veranstaltung in ihrem Stundenplan bis spätestens zum 14.01.2020, 18:00 Uhr, erforderlich.

Gesendet von HBuermann in GM
Tags: itm gm

Vortrag von Prof. Shashi Matta am 28.01., 15-16, in U3-140

Veröffentlicht am 19. Dezember 2019

Title: The person brand effect and the role of product innovation: Consumers' stereotypes influence evaluations of persons and their products

Abstract: A series of field and laboratory experiments found that consumers' stereotypes influence perceptions of a person who creates a product (i.e., a person brand) as well as post-trial evaluations of the product. Consistent with schema congruity theory, consumers evaluated a product created by a person who was counter stereotypical on one dimension (e.g., gender but not ethnicity) more positively than the stereotypical creator's product. Consumers' cognitive resources during trial are a boundary condition on improved evaluations of a unidimensional deviate’s product. In contrast, consumers evaluated a product created by a person who was counter stereotypical on two dimensions (e.g., gender and ethnicity) most negatively. Product innovation moderated these effects such that an innovative product created by a bidimensional deviate was evaluated similar to that of the stereotypical creator's product. These findings have implications for branding, product innovation, schema congruity theory and stereotyping.

Gesendet von CStummer in iTIME
Tags: itime

Get insights from the CHIMSPAS 2019 conference - Video zur CHIMSPAS 2019 Konferenz

Veröffentlicht am 6. Dezember 2019

Das Video zur diesjährigen Konferenz CHIMSPAS ("Challenges in Managing Smart Products and Services") ist nun verfügbar. Erhalten Sie hier Eindrücke in die erste Konferenz, die sich explizit mit dem Management intelligenter Produkte und Dienstleistungen befasst. Die Konferenz wurde vom iTIME und dort von Prof. Dr. Christian Stummer und J.-Prof. Dr. Nicola Bilstein organisiert.

Gesendet von MDarkow in iTIME
Tags: mip itime itm

Vortrag von Sergio Ingravalle (Maivisto) am 13.11.2019

Veröffentlicht am 27. November 2019

Am 13.11.2019 fand der erste Vortrag der Veranstaltungsreihe „Meet an Entrepreneur“ im Wintersemester 2019/2020 statt. Rund 100 Studierende aller Fachrichtungen folgten der Einladung des Lehrstuhls für Gründungsmanagement in Kooperation mit dem Zentrum für Unternehmensgründung an der Universität Bielefeld. Sie erhielten spannende Praxiseindrücke aus den Gründungserfahrungen von Sergio Ingravalle, Gründer von Maivisto.

Einen ausführlichen Bericht zum Vortrag finden Sie hier.

Gesendet von HBuermann in GM
Tags: gm itm

Vortrag von Prof. Tatushi Nishi (University of Osaka) am 21.11.2019, 16-17 Uhr, U3-140

Veröffentlicht am 13. November 2019

Title: Integration of Machine Learning and Optimization for Supply Chain Optimization

Abstract: We are trying to develop the AI techniques that can be explained by an automatic synthesis of decision-making models through the integration of machine learning and optimization. By constructing a feedback loop of machine learning and optimization, a closed-loop data-driven system that can improve the machine learning accuracy and significantly reduce the computational time required for optimization through machine learning methods even in a shortage of teaching data. From the viewpoint, our recent topics on dynamic multi-commodity network design problem, virtualization of supply chains, mass customization of product design and supply chain planning, inverse optimization for scheduling problems, imitative learning will be discussed.

Gesendet von CStummer in iTIME
Tags: itime

Gastvortrag zum Thema "Vertragsrechtliche Herausforderungen smarter Produkte"

Veröffentlicht am 11. November 2019

Heute hielt Ass. iur. Arthur Felk (Fachhochschule Bielefeld) im Rahmen der Veranstaltung "Management intelligenter Produkte und Dienstleistungen" eine Gastvorlesung zum Thema "Vertragsrechtliche Herausforderungen Smarter Produkte. Einordnung und Ausblick". Herr Felk ging in seinem Vortrag auf die rechtlichen Herausforderungen für die Entwicklung und Markteinführung intelligenter Produkte ein und gab so einen sehr interessanten Überblick über den aktuellen rechtlichen Rahmen in Deutschland und mögliche Stolperfallen für innovative Geschäftsmodelle im kontext smarter Produkte.

 Die Juniorprofessur für BWL, inbs. Management von intelligenten Produkten bedankt sich bei Herrn Felk für den spannenden Vortrag.    

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Meet an Entrepreneur am 13.11.2019

Veröffentlicht am 6. November 2019

Am Mittwoch, den 13.11.2019, findet um 16:00 Uhr in Hörsaal X-E0-001 die erste Veranstaltung der Reihe "Meet an Entrepreneur" im WiSe 2019/2020 statt. Die Veranstaltung ist offen für Studierende sowie Universitätsangehörige aller Fakultäten, die sich für die Thematik innovativer Unternehmensgründungen interessieren.

Ausführliche Informationen zu dem Veranstaltungstermin finden Sie in unserem Anhang
Für Studierende, die eine Anrechnung im Modul 31-IndiErg-1 wünschen, ist eine vorherige Speicherung der Veranstaltung in ihrem Stundenplan bis spätestens zum 12.11.2019, 18:00 Uhr, erforderlich.

Gesendet von HBuermann in GM
Tags: gm itm

Nicola Bilstein hält Impulsvortrag im Rahmen der universitätsöffentlichen Veranstaltungsreihe „Transcending Boundaries. Impulse zu den Forschungswelten der Universität Bielefeld.“

Veröffentlicht am 22. Oktober 2019

Als eine von vier Redner*innen stellt Juniorprofessorin Dr. Nicola Bilstein ihre Forschung in der Veranstaltung „Social Life in Technical and Digital Environments“ in einem Impulsvortrag vor. Die Veranstaltung ist Teil der universitätsöffentlichen Veranstaltungsreihe „Transcending Boundaries. Impulse zu den Forschungswelten der Universität Bielefeld.“ In dem Impulsvortrag von Frau Bilstein spricht sie über Ihre Forschung mit Fokus auf: „Understanding Customers in a Socio-technical World“.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Referent*innen finden Sie hier.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Stellenausschreibung als WHF: Die Juniorprofessur für das Management von intelligenten Produkten sucht Verstärkung

Veröffentlicht am 11. Oktober 2019

An der Juniorprofessur für BWL, insb. Management von intelligenten Produkten von J.-Prof.'in Dr. Nicola Bilstein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF) mit 5 Stunden pro Woche zu vergeben.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit allen relevanten Unterlagen bis zum 25. Oktober 2019. Weitere Informationen zur Stelle und zur Bewerbung finden Sie hier.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

New Paper Accepted at ICIS 2019

Veröffentlicht am 4. Oktober 2019

Haurand M.D., Stummer C. (2019) Evaluating market entry strategies for two-sided digital platforms under competition: A simulation approach. In: Proceedings of the International Conference on Information Systems (ICIS). AIS Electronic Library, forthcoming

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm

Veranstaltungsvideo zum zum Pitch Day der "Übung zum Gründungsmanagement" am 12.07.2019

Veröffentlicht am 17. September 2019

Jetzt ist das Veranstaltungsvideo zum diesjährigen Pitch Day im Rahmen der "Übung zum Gründungsmanagement" verfügbar.

In der Übung entwickeln Studierende unterschiedlichster Fakultäten eigene Geschäftsideen und präsentierten sie abschließend vor einer hochkarätigen Jury aus der Wirtschaft. Im Video sind einige Impressionen dieser Präsentationen zu sehen.

Zum Video gelangen Sie hier.

Gesendet von HBuermann in GM
Tags: gm itm

Vortrag von Prof. Schulte (TU Delft) am 16.10., 16-17 Uhr, in U3-140

Veröffentlicht am 16. September 2019

Speaker: Prof. Dr. Frederik Schulte (TU Delft)

Date: 16.10.2019
Time: 16:00 - 17:00
Room: FaKo Raum (U3-140)

Title: Platform Operations Research: Foundations and the Cases of Coup Scooter Sharing and Quicargo Collaborative Trucking

Abstract: Over the last decade, platforms have emerged in numerous industries and often transformed them, which poses new challenges for operations research. Platform providers mostly do not have immediate control over the physical resources to move people or goods. They often operate in a multi-sided market setting where it is crucial to design clear incentives to motivate a third-party to engage in an adhoc kind of collaboration. As a consequence, collaboration incentives become an integral part of decision support models for platform providers, and they need to be developed on an operational planning level to be applied in a dynamic way. Naturally, this involves a trade-off between the interests of platform provider, customers, and various transportation service providers. In this work, we investigate the real-word case of Coup scooter sharing and propose a dynamic pricing approach that engages users in fleet management operations such as charging and repositioning of vehicles. First results indicate that this approach effectively increases vehicle utilization and revenues. As a second real-world case, we look at the platform provider, Quicargo, who operates as an intermediary between shippers and carriers in a less-than-truckload (LTL) business. We introduce a planning model that minimizes the price this platform pays to its carriers and enforces collaboration incentives for carriers. We explore possible policies to be implemented by the platform and find that their business even remains profitable when the platform guarantees increased profit margins to their carriers as incentives.

Gesendet von MDarkow in iTIME
Tags: itime

Artikel “Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others” nun im Journal of Service Research (VHB-JQ3: A) erschienen

Veröffentlicht am 11. September 2019

Der Artikel „Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others” von Juniorprofessorin Dr. Nicola Bilstein ist nun im renommierten Journal of Service Research [VHB-JQ3: A] im Open Access erschienen und kann hier gelesen werden. Der Artikel entstand in Ko-Autorenschaft mit Professor Dr. Jens Hogreve und Dr. Kathrin Hörner vom Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Quelle:

Hogreve, J.; Bilstein, N.; Hoerner, K. (2019). Service Recovery on Stage: Effects of Social Media Recovery on Virtually Present Others, Journal of Service Research, 22 (4), 421 – 439.

Gesendet von NBilstein in mip
Tags: mip

Masterarbeit zur Innovationsadoption zu vergeben: Programmiererfahrung erforderlich

Veröffentlicht am 9. September 2019

Wir vergeben eine Masterarbeit, bei der Sie an einem aktuellen Forschungsthema am Lehrstuhl mitarbeiten. Es geht um die Simulation der Durchsetzung (Adoption) einer Innovation, wobei verschiedene Marktparameter für reale Einsatzfälle kalibriert werden (z.B. mit Genetischen Algorithmen).

Programmiererfahrung (vorzugsweise in C, Java oder einer anderen höheren Programmiersprache) ist erforderlich. Vorkenntnisse bzgl. des Simulationsmodells oder der Genetischen Algorithmen sind nicht explizit notwendig.

Bei Interesse wenden Sie sich an christian.stummer@uni-bielefeld.de.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm

Erste CHIMSPAS Konferenz erfolgreich zu Ende gegangen

Veröffentlicht am 3. September 2019

Die erste internationale Konferenz "Challenges in Managing Smart Products and Services (CHIMSPAS)" fand vom 22. - 23. August 2019 an der Universität Bielefeld statt. Organisiert wurde die Konferenz vom iTIME (Co-Organisatoren: Juniorprofessorin Dr. Nicola Bilstein und Professor Dr. Christian Stummer).

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen für die interessanten Vorträge, die angeregten Diskussionen und die konstruktive Atmosphäre. 

Darüber hinaus gratulieren wir Professor Dr. Claas Christian Germelmann und Jonas Föhr (beide Universität Bayreuth) zum Gewinn des Best Conference Paper Awards für ihr Projekt zum Thema " Alexa, who are you? Consumer trust in and mental representations of smart home technologies".

 


Gesendet von NBilstein in mip
Tags: itime mip itm

Kalender

« Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute