© Universität Bielefeld

BLOG Wissenschaftliche Weiterbildung

STUDIEREN AB 50: Vollversammlung wählt neue Interessenvertretung

Veröffentlicht am 23. Oktober 2018, 17:02 Uhr

Alle zwei Jahre sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des weiterbildenden Programms STUDIEREN AB 50 aufgerufen, im Rahmen einer Vollversammlung ihre Interessenvertretung neu zu wählen.
Die letzte Vollversammlung fand im Anschluss an die Veranstaltung zur Eröffnung des Wintersemesters 2018/19 am 26. September 2018 statt.

Nach dem Bericht des Sprechers zur Arbeit der Interessenvertretung der letzten zwei Jahre stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten vor und standen für Fragen zur Verfügung.

Im Anschluss wurden in den Sprecherrat gewählt:

  • Hans-Otto Geertz (Sprecher der Interessenvertretung)
  • Gerhard Tiemann (Stellvertretender Sprecher)
  • Cornelia Jahn
  • Ursula Landwehr
  • Karin Wickel
  • Christel Wiemers

Weitere Informationen zum Sprecherrat, zu seinen Aufgaben und Leistungen finden Sie HIER.

Die Teilnehmenden der Vollversammlung und das Team von STUDIEREN AB 50 wünschen der Interessenvertretung viel Erfolg!
Gesendet von UBade-Becker in Angebote
Tags: stud50
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute