Hintergrundbild

Jetzt für das zweite Modul der Weiterbildung "Researching Professional in Lifelong Learning" am 21./22.10.2016 anmelden!

Veröffentlicht am 17. Februar 2016, 12:59 Uhr

"Von der Forschungsfrage zum Forschungsdesign"

Für die Konzeption eines Forschungsdesigns, das zur Bearbeitung der Forschungsfrage angemessen und zielführend ist, bedarf es zahlreicher begründeter Entscheidungen und forschungsmethodischer Reflexionen. Forschungsgegenstand und -frage, theoretische Zugänge und methodische Vorgehensweisen sinnvoll aufeinander zu beziehen, steht anhand der folgenden Inhalte im Rahmen der zweiten Seminareinheit im Mittelpunkt:

  • Forschungsfragen und Erhebungsinstrumente
  • Forschungslogiken und -zugänge
  • Quanititative und Qualitative Methoden

In diesem Modul sollen Sie befähigt werden, quantitative und qualitative Forschungszugänge in ihrer spezifischen Logik einordnen zu können und eigene Forschungsideen in geeignete methodische Designs zu überführen.

 

Weitere Informationen zu diesem Weiterbildungsangebot finden Sie hier.

 


 


Gesendet von JThünemann in Organisation
Tags: rp
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute