© Universität Bielefeld

BLOG Wissenschaftliche Weiterbildung

BLOG Wissenschaftliche Weiterbildung - Kategorie Organisation

Online-Informationsveranstaltung zur Weiterbildung "Professional Business Moderation" am 02.06.2020 um 17.30 Uhr!

Veröffentlicht am 8. Mai 2020

Am Dienstag, den 02.06.2020 findet eine Online-Informationsveranstaltung zur wissenschaftlichen Weiterbildung "Professional Business Moderation" über die Plattform "Zoom" statt.

Bitte melden Sie sich vorab per Mail (milena_michelle.foerster@uni-bielefeld.de) an, damit wir Ihnen eine Einladung zum Online-Meeting zukommen lassen können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen zur wissenschaftlichen Weiterbildung finden Sie hier

 

Gesendet von MFörster in Organisation
Tags: mod

Online-Informationsveranstaltung zum Weiterbildenden Studium "Professional Business Coaching" am 03.06.2020 um 17.30 Uhr!

Veröffentlicht am 8. Mai 2020

Am Mittwoch, den 03.06.2020 findet eine Online-Informationsveranstaltung zum Weiterbildenden Studium "Professional Business Coaching" über die Plattform "Zoom" statt.

Bitte melden Sie sich vorab per Mail (milena_michelle.foerster@uni-bielefeld.de) an, damit wir Ihnen eine Einladung zum Online-Meeting zukommen lassen können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen zu dem Weiterbildenden Studiengang finden Sie hier

Gesendet von MFörster in Organisation
Tags: coaching

STUDIEREN AB 50: Informationen zum Beginn des Sommersemesters 2020

Veröffentlicht am 17. April 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie nehmen am weiterbildenden Programm STUDIEREN AB 50 der Universität Bielefeld teil.

Sicher haben Sie die Informationen unseres Rektorats, die über Emails an Sie versendet wurden, verfolgt und sind schon darauf eingestimmt, dass das Sommersemester 2020 kein „normales“ Semester sein wird.

Der offizielle Semesterstart ist für kommenden Montag, 20.04.2020, vorgesehen – allerdings auf eine völlig andere Weise. Präsenzveranstaltungen sind zurzeit noch nicht wieder möglich, nahezu alle Beschäftigten und Lehrenden arbeiten von zuhause aus.

Die Veranstaltungen der Fakultäten sollen möglichst auf Formate des Distance Learning umgestellt werden, wozu auch Online-Veranstaltungen zählen. Hiermit sind die Lehrenden unserer Universität zurzeit intensiv beschäftigt.

Die Studierenden ab 50, die sich für Veranstaltungen der Fakultäten im eKVV (über den elektronischen Stundenplan) eingeschrieben haben, werden i.d.R. von den Lehrenden angeschrieben, wie ihre Veranstaltungen ablaufen werden. Nicht alle Veranstaltungen werden in Distance Learning-Formaten gegeben werden können und möglicherweise auf „später“ verschoben oder ganz ausfallen.

Arbeitsgemeinschaften und Spezialveranstaltungen im Rahmen von STUDIEREN AB 50 finden entweder auf digitalem Wege statt oder sie ruhen bis zu dem Zeitpunkt, wenn Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind. Einige Veranstaltungen entfallen. Noch haben wir nicht alle Informationen, um sie im eKVV eintragen zu können, doch das wird kurzfristig erfolgen!

*Ein Hinweis an alle NeueinsteigerInnen*

Da viele Veranstaltungen entfallen sind, die den Einstieg in das Weiterbildungsprogramm erleichtern sollen: Bitte schauen Sie einmal zu unseren downloadbaren Materialien unter

https://www.uni-bielefeld.de/weiterbildung/angebote/st50/downloads.html

Auch das Bielefelder IT-Servicezentrum stellt umfangreiche Informationsmöglichkeiten und Downloads bereit:

https://www.uni-bielefeld.de/einrichtungen/bits/index.xml


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in ein ungewöhnliches Sommersemester 2020, viel Erfolg, Freude und Gesundheit!

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Ursula Bade-Becker, Marielle Thünemann, Carla Winkenjohann und Susanne Catic
Ihr Team von STUDIEREN AB 50

Kontakt:

Universität Bielefeld, KWW, Universitätsstraße 25, 33615 Bielefeld
Das Beratungsbüro von STUDIEREN AB 50 ist zurzeit nur telefonisch und über Email zu erreichen!
Sprechzeiten: Mo - Do von 10-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
Tel. 0521.106-4562, -4580 und -4473
Fax 0521.106-15 4562
E-Mail: studierenab50@uni-bielefeld.de
Internet: www.uni-bielefeld.de/studieren50

Gesendet von UBade-Becker in Organisation
Tags: stud50

STUDIEREN AB 50: Offene Sprechstunde am Di 15.05.18 von 10.30 bis 12 Uhr

Veröffentlicht am 14. Mai 2018
Am Dienstag, 15. Mai 2018, beginnt die offene Sprechstunde des Beratungsbüros abweichend erst um 10.30 Uhr. Wir bitten um Beachtung.
Gesendet von UBade-Becker in Organisation
Tags: stud50

Das Buch der DGWF "Weiterbildung an Hochschulen" ist erschienen

Veröffentlicht am 6. März 2017

Das Buch der DGWF ist da!

Unter dem Titel: "Weiterbildung an Hochschulen. Der Beitrag der DGWF zur Förderung wissenschaftlicher Weiterbildung" präsentierten die Herausgeber des Sammelwerkes, Beate Hörr und Wolfgang Jütte, die jüngste Publikation der Fachgesellschaft dem erweiterten Vorstand und den Mitgliedern des Beirates der DGWF. Der Sammelband bietet eine Bestandsaufnahme der Strukturen, Funktionen und Arbeitsweisen der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF). Die Texte beleuchten die Geschichte der Fachgesellschaft sowie die inhaltlichen Schwerpunkte der 12 Sektionen (4 Arbeitsgemeinschaften und 8 Landesgruppen). Ein Überblick über grenzüberschreitende Aktivitäten und impulsgebende Artikel zum Stand der wissenschaftlichen Weiterbildung an Hochschulen, auch als relativ junge fachwissenschaftliche Disziplin, runden den Band ab. 

Gesendet von Wistinghausen in Organisation

Jetzt für das zweite Modul der Weiterbildung "Researching Professional in Lifelong Learning" am 21./22.10.2016 anmelden!

Veröffentlicht am 17. Februar 2016

"Von der Forschungsfrage zum Forschungsdesign"

Für die Konzeption eines Forschungsdesigns, das zur Bearbeitung der Forschungsfrage angemessen und zielführend ist, bedarf es zahlreicher begründeter Entscheidungen und forschungsmethodischer Reflexionen. Forschungsgegenstand und -frage, theoretische Zugänge und methodische Vorgehensweisen sinnvoll aufeinander zu beziehen, steht anhand der folgenden Inhalte im Rahmen der zweiten Seminareinheit im Mittelpunkt:

  • Forschungsfragen und Erhebungsinstrumente
  • Forschungslogiken und -zugänge
  • Quanititative und Qualitative Methoden

In diesem Modul sollen Sie befähigt werden, quantitative und qualitative Forschungszugänge in ihrer spezifischen Logik einordnen zu können und eigene Forschungsideen in geeignete methodische Designs zu überführen.

 

Weitere Informationen zu diesem Weiterbildungsangebot finden Sie hier.

 


 


Gesendet von JThünemann in Organisation
Tags: rp

STUDIEREN AB 50: Öffnungszeiten des Beratungsbüros

Veröffentlicht am 16. Dezember 2015

Das Beratungsbüro von STUDIEREN AB 50 ist in der Zeit vom 21.12.2015 bis einschließlich 05.01.2016 nicht geöffnet.

Ab Mittwoch, 06.01.2016, sind wir wieder gern für Sie da!

Kontakt:

Universität Bielefeld, KWW, Universitätsstraße 25, 33615 Bielefeld
Öffnungszeiten des Beratungsbüros in Raum M 6 - 113 sind Mo-Do von 10-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
Tel. 0521.106-4562
Fax 0521.106-15 4562
E-Mail: studierenab50@uni-bielefeld.de
Internet: www.uni-bielefeld.de/studieren50

 

- Ihr Team von STUDIEREN AB 50 -



Gesendet von UBade-Becker in Organisation
Tags: stud50

Wir sind umgezogen!

Veröffentlicht am 30. Oktober 2014

Im Zuge der Sanierungsprozesse an unserer Universität sind die zentralen Einrichtungen der wissenschaftlichen Weiterbildung umgezogen. Sie finden uns jetzt auf der Brücke M in der 6. Etage. Hier befinden sich auch die neuen Gruppenarbeitsräume für Studieren ab 50 (M6-114 und M6-110)

Unser Sekretariat ist in M6-117. 

Gesendet von MWalber in Organisation

Dr. Bade-Becker im Vorstand der DGWF bestätigt

Veröffentlicht am 29. Oktober 2014

Die Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. (DGWF) wählte am 25. September 2014 die Mitglieder des Vorstands neu.

Im Amt bestätigt wurden die bisherigen Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands:

  • Dr. Beate Hörr, Vorsitzende, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Prof. Dr. Andrä Wolter, stellv. Vorsitzender, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Dr. Ursula Bade-Becker, stellv. Vorsitzende, Universität Bielefeld

Als Beisitzer/innen wurden Prof. Dr. Michaela Zilling, Dr. Annette Strauß und Dr. Andreas Fischer bestätigt.
Helmut Vogt schied nach langjähriger Vorstandstätigkeit aus, die Anwesenden dankten ihm herzlich für seine Verdienste um die DGWF.

Gesendet von UBade-Becker in Organisation

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Organisation zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute