Hintergrundbild

Wofür steht die Universität Bielefeld?

Veröffentlicht am 10. Januar 2019, 00:00 Uhr

„Unser Anspruch“ beschreibt die Universität in sieben plakativen Überschriften mit kurzen Texten / Neuer Baukasten mit Texten zur Universität

Die Identität der Universität Bielefeld in prägnanter Form auf den Punkt zu bringen – dies war das Ziel eines Projekts, das Ende letzten Jahres mit einer Rektoratsentscheidung seinen Abschluss fand. Das Ergebnis trägt den Titel „Unser Anspruch“. Darunter sind sieben Überschriften mit kurzen Aussagen formuliert, die den Kern des universitären Profils beschreiben. Unter der Leitung des Prorektors für Informationsmanagement Professor Reinhold Decker organisierte das Referat für Kommunikation dafür einen Prozess, an dessen Anfang Funktionsträgerinnen und -träger zu ihrer Wahrnehmung der Universität Bielefeld befragt wurden. Die Rückmeldungen wurden gesammelt, Themenfeldern zugeordnet und priorisiert. Darüber hinaus wurden bereits existierende Strategiepapiere analysiert und ausgewertet. Auf dieser Grundlage entstand ein Textvorschlag, der im Hochschulrat, im Senat, in der Universitätsentwicklungskommission, im Fakultätenrat und im Rektorat teils mehrfach diskutiert und abgestimmt wurde.


„Unser Anspruch“ wird gemeinsam mit dem neuen Corporate Design anlässlich des Universitätsjubiläums im Mai präsentiert. Beides sind zentrale Elemente zur Kommunikation der Identität der Universität Bielefeld.

Der Text findet sich zukünftig auf den Internetseiten zum Profil der Universität: www.uni-bielefeld.de/profil. Er dient als strategischer Leitgedanke. Ziel ist es, diesen Anspruch mit Leben zu füllen und mit Bildern, Geschichten und Beispielen aus allen Bereichen der Universität „erlebbar“ zu machen. Wer nach außen über die Universität Bielefeld kommuniziert, sollte diese strategischen Aussagen berücksichtigen.

Neuer Service: Baukasten mit Texten zur Universität

Im Rahmen des Rektoratsprojekts wurden darüber hinaus konkretere, beschreibende Texte zur Universität Bielefeld für verschiedene Zielgruppen und Themen erarbeitet („Wir über uns“). Sie sind mit den zuständigen Gremien und auf der Sachebene mit den zuständigen Dezernaten und Einrichtungen abgestimmt. Dieser neue Kommunikationsrahmen umfasst Profiltexte unterschiedlicher Länge, individuell aufbereitet für unterschiedliche Adressatinnen und Adressaten (von Studieninteressierten bis zur wissenschaftlichen Community). Darüber hinaus werden die Kernaufgaben Forschung sowie Studium und Lehre beschrieben. Zudem gibt es Texte zu zentralen (Querschnitts-)Themen. Die Texte sind als Grundlage für verschiedene Kontexte zu verstehen, beispielsweise für einen Drittmittelantrag, eine Broschüre, eine Website oder sonstige Publikationen. Der Kommunikationsrahmen funktioniert nach dem Baukastenprinzip: Wer einen Text über die Universität Bielefeld benötigt, sucht sich aus dem vorliegenden Set den passenden aus. Durch die Verwendung der Texte wird ein konsistentes, einheitliches und klares Bild der Universität Bielefeld kommuniziert, Wiedererkennung gewährleistet und ein nachhaltiger Eindruck hinterlassen. 

Zeitnah werden der Kommunikationsrahmen und „Unser Anspruch“ auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Die "Vorlagentexte zur Universität" und eine kurze Anleitung sind hier zu finden: www.uni-bielefeld.de/corporatedesign

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeeds