© Universität Bielefeld

uni.intern

#UniBiUnited

Veröffentlicht am 4. Dezember 2020, 08:00 Uhr

„Trotz Corona ins Auslandspraktium“

Während der Berufs-Ausbildung ein Praktikum im Ausland machen - diesen Traum wollte sich Malte Bax aus dem Bielefelder IT-Servicezentrum in diesem Jahr erfüllen. Nachdem alle Formalitäten geklärt waren, kam die Corona-Pandemie. Aber Malte hatte Glück. Einige Wochen später als geplant, durfte er im Juli seine Reise nach Lettland doch noch antreten. Eine Erfahrung, die trotz Corona-Einschränkungen, für den angehenden IT-Fachinformatiker unvergesslich bleibt.

Die lettische Hauptstadt Riga war während eines Praktikums 3 Monate das Zuhause von Malte Bax, Auszubildender im Bielefelder IT-Servicezentrum.
Die lettische Hauptstadt Riga war während eines Praktikums 3 Monate das Zuhause von Malte Bax, Auszubildender im Bielefelder IT-Servicezentrum.

Auf   #UniBiUnited  berichten Beschäftigte und Menschen aus der Universität, wie sie die aktuelle Situation erleben und wie sich ihre Arbeit verändert.  

Schreiben Sie gern, wenn Sie Tipps und Tricks weitergeben können, die auch anderen in der Uni das Arbeiten erleichtern können: uni.intern@uni-bielefeld.de

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Februar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
       
       
Heute

Newsfeeds