Hintergrundbild

Umzüge in neues Bürogebäude beginnen

Veröffentlicht am 4. Oktober 2018, 00:00 Uhr
Fakultät für Erziehungswissenschaft zukünftig an neuem Standort

Das Gebäude Z nähert sich der Fertigstellung. 120 neue Büros sind in den vergangenen Monaten an der „Konsequenz“ entstanden. Ende September hat die Universität das neue Gebäude vom Generalunternehmer übernommen, nun laufen die finalen Arbeiten. Ab Mitte Oktober beginnen die Umzüge. Die Fakultät für Erziehungswissenschaft wird in die Büros einziehen.


Bisher war die Fakultät für Erziehungswissenschaft im Gebäude Q untergebracht, die Studienberatung sowie die weiteren Service-Einrichtungen für die Studierenden werden zunächst dort verbleiben. Die Umzüge der Büros der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, des Dekanats und des Prüfungsamtes in das Gebäude Z sind von Mitte Oktober bis Anfang November geplant. In dieser Zeit kann es sein, dass die Fakultätsbeschäftigten nur eingeschränkt erreichbar sind.

Das neue Gebäude entsteht im Rahmen von UNIplus, der größten Personaloffensive in der Geschichte der Universität. Da dafür nicht ausreichend Flächen zur Verfügung stehen, hat die Universität beschlossen, das neue Bürogebäude zu errichten.

Das Gebäude Z verfügt über eine Hauptnutzfläche von rund 2.500 Quadratmetern auf zwei miteinander verbundenen Gebäudeteilen. Der vordere Teil entlang der "Konsequenz" erstreckt sich über vier Etagen, der dahinter liegende Teil verfügt über drei Etagen. Das Gesamtbudget liegt bei rund 10,5 Millionen Euro, die die Universität selbst trägt.

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute

Newsfeeds