Hintergrundbild

Professor Dr. Fred G. Becker erneut Senatsvorsitzender

Veröffentlicht am 2. November 2016, 11:04 Uhr

Konstituierende Sitzung des Senats der Universität Bielefeld

Am 26. Oktober trafen sich die im Juli gewählten Vertreter des Senats der Universität Bielefeld zur konstituierenden Sitzung. Im Mittelpunkt standen die Wahlen für die verschiedenen Ämter. Professor Dr. Fred G. Becker, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, wurde erneut zum Vorsitzenden des Senats gewählt.


Prof. Dr. Fred G. Becker
Prof. Dr. Fred G. Becker
Becker lehrt und forscht seit 1996 als Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personal, Organisation und Unternehmungsführung an der Universität Bielefeld. Als Vertreter wurde der wissenschaftliche Mitarbeiter der Fakultät Linguistik und Literaturwissenschaft, Dr. Matthias Buschmeier, wiedergewählt.

Außerdem wählten die Senatsmitglieder die Gleichstellungsbeauftrage Dr. Uschi Baaken für eine weitere Amtszeit. Als ihre Vertreterinnen wurden gewählt: Katrin Velten (für die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter), Alexandra Kühnen (für die Beschäftigten in Technik und Verwaltung), und Anna Efremowa (für die Gruppe der Studierenden).

Der Senat setzt sich aus zwölf Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern, vier akademischen Mitarbeitern, vier weiteren Mitarbeitern und vier Studierenden zusammen. Das Gremium entscheidet unter anderem über Erlass und Änderung der Grundordnung, der Rahmenordnung und der weiteren Ordnungen der Hochschule.

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeeds