Hintergrundbild

Internationales Gastdozentenprogramm neu ausgeschrieben

Veröffentlicht am 27. Oktober 2016, 00:00 Uhr

Anträge bis zum 28. November möglich

Zur Stärkung der Internationalisierung der Lehre möchte die Universität Bielefeld internationale Dozentinnen und Dozenten für einen Lehraufenthalt an der Universität Bielefeld gewinnen. Das International Office schreibt bereits zum dreizehnten Mal das Internationale Gastdozentenprogramm (IGD) aus. Es können bis zum 28. November Anträge für Aufenthalte im Sommersemester 2017 und im Wintersemester 2017/2018 gestellt werden.

Das Programm steht allen Fakultäten offen und fördert Lehraufenthalte von mindestens zwei Wochen bis zu einem Semester. Mit ihren Erfahrungen an ihrer jeweiligen Heimatuniversität können die Gäste durch Lehrveranstaltungen – in der Regel in englischer Sprache – das Studienprogramm an der Universität Bielefeld auch für die Studierenden bereichern, für die ein Auslandsaufenthalt während des Studiums nicht in Betracht kommt.

Weitere Informationen im Internet: www.uni-bielefeld.de/igd
Für Rückfragen: Marina Wiens, E-Mail: igd@uni-bielefeld.de

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeeds