© Universität Bielefeld

uni.intern

Grippeschutzimpfung im Oktober und November

Veröffentlicht am 5. September 2019, 12:19 Uhr

Die Universität Bielefeld bietet im Oktober und November allen Beschäftigten eine kostenlose Grippeschutzimpfung an. Den sichersten Schutz vor der jährlichen Grippewelle im Winter erhält man durch eine Impfung bereits im Herbst. Ab Impfung benötigt der Impfstoff zirka 14 Tage um seine Wirksamkeit zu entfalten und hält für sechs Monate, eine Impfung aus dem Vorjahr bietet deshalb keinen Schutz.

Zur Impfung sind – sofern vorhanden – der Impfausweis sowie die Versichertenkarte mitzubringen. Um einen zügigen Ablauf zu gewährleisten, bittet der Arbeits-, Gesundheits-,Umweltschutz (AGUS) um lockere Kleidung. Eine Impfberatung findet nicht statt. Sollten hier Bedarf sein, muss ein ein gesonderten Termin vereinbart werden. 

Folgende Termine werden für die Impfung angeboten:
Montag, 7. Oktober, 13.30 bis 16 Uhr
Mittwoch, 9. Oktober, 8 bis 12 Uhr
Donnerstag, 10. Oktober, 13.30 bis 16 Uhr
Montag, 28. Oktober, 13.30 bis 16 Uhr
Dienstag, 5. November, 13.30  bis 16 Uhr
Mittwoch, 6. November, 8 bis 12 Uhr

Die Impfungen finden in den Räumen des Betriebsärztlichen Dienstes in E0-135 bis 139 statt.

Sollte keiner der oben genannten Termine passen, nimmt die Grippeschutzimpfung selbstverständlich auch der Hausarzt vor.
 

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeeds