Hintergrundbild

2. Graffitifestival an der Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 26. Oktober 2017, 00:00 Uhr
Studierende und nationale Künstlerinnen und Künstler gestalteten Bauwände neu

Es ist noch mehr Farbe in die zentrale Halle der Universität gekommen: Ende Oktober hat hoch2 an der Universität Bielefeld das Graffitifestival „x²“ veranstaltet. Studierende sowie nationale Künstlerinnen und Künstler gestalteten mehrere Bauwände in der Uni-Halle sowie im benachbarten Fußgängertunnel. Workshops und ein Vortrag rundeten das Festivalprogramm ab. Die Veranstaltung war eine Zusammenarbeit des Vereins hoch2 mit der Universität Bielefeld.


"Marching Band" nennt sich dieses Werk nach einer Skizze des Künstlers Rookie.
„Wir freuen uns, dass das Graffitifestival von 2015 eine Fortsetzung bekommen hat. Es ist schön, dass aus der eher zweckmäßigen Bauwand ein Kulturort geworden ist, an dem sich auch unsere Studierenden künstlerisch einbringen und mitgestalten können“, sagt Dr. Stephan Becker, Kanzler der Universität.

Hoch2 hatte „Rookie“ aus Münster und „Cone“ aus Saarbrücken eingeladen. Sie sind Teil des Künstlerkollektivs „The Weird“. In verschiedenen Workshops konnten Studierende und Graffitiinteressierte das Arbeiten an Graffiti selbst ausprobieren und Flächen gestalten. Neben einem klassischen Graffitiworkshop bot hoch2 auch eine Einführung in Kalligraffiti an, einer Kombination aus klassischer Schreibkunst und Graffiti. In den Workshops wurden die Fußgängertunnel in Universitätsnähe gestaltet.

Gestaltet wurden verschiedene Teile der Bauwand in der Uni-Halle vom UniQ bis zum Audimax und der ehemaligen Mensa. Die Bauwand in der Uni-Halle wurde zu Beginn der Baumaßnahmen errichtet. Sie trennt den ersten Bauabschnitt vom restlichen Universitätshauptgebäude und schützt vor Baulärm und Schmutz.
Dieser Entwurf stammt vom Künstler Engin Dogan, der das Kunstwerk gemeinsam mit Studierenden in einem zweitägigen Workshop realisiert hat.
Dieser Entwurf stammt vom Künstler Engin Dogan, der das Kunstwerk gemeinsam mit Studierenden in einem zweitägigen Workshop realisiert hat.
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Newsfeeds