© Universität Bielefeld

uni.intern

Digitalisierung in der Schule fördern

Veröffentlicht am 5. Juni 2019, 18:30 Uhr

Schule 4.0: Wie nutzt man die Digitalisierung in Schule und Unterricht? Welche Kompetenzen benötigen Lehrende und wie bekommen sie diese in Aus- und Fortbildung vermittelt? Unter der Leitung der Universität Duisburg-Essen haben sich alle zwölf Universitäten und Hochschulen des Landes, die angehende Lehrkräfte ausbilden, zum Verbund „Communities of Practice NRW – für eine Innovative Lehrerbildung“ (ComeIn) zusammengeschlossen. Beteiligt ist auch die Universität Bielefeld. Dieses Konzept wird jetzt über das Bund-Länderprogramm „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ gefördert: Von 2020 bis 2023 erhält ComeIn 6,2 Mio. Euro.

Weitere Informationen im Blog

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeeds