© Universität Bielefeld

uni.intern

Digitales Angebot des Hochschulsports

Veröffentlicht am 23. März 2020, 10:14 Uhr

Schwimmbad und Sportstätten sowie das UniFit sind zurzeit geschlossen. In dieser Zeit verlagert der Hochschulsport Teile seines Angebots ins Digitale. Mitarbeiter*innen des Hochschulsports sowie Übungsleiter*innen erarbeiten zurzeit kleine Sportübungseinheiten, die in Kürze als Videos auf den Seiten des Hochschulsports zugänglich sind – zum Nachmachen auch von Zuhause aus. Bereits jetzt sind Einheiten aus dem „Pausenexpress“-Programm online verfügbar.

Maren Ungethüm und Christopher Rudolph arbeiten an einer Online-Einheit zum Nachmachen.
Maren Ungethüm und Christopher Rudolph arbeiten an einer Online-Einheit zum Nachmachen.

Die Pausenexpress-Einheiten sind zur Lockerung und Entspannung der Muskulatur bei der Arbeit an Laptop und Schreibtisch gedacht. Sie sind ohne große Hilfsmittel und auch von zuhause aus machbar. So soll es auch bei den Übungsvideos sein, die zurzeit entstehen: Geplant sind Einheiten in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsstufen aus den Bereichen Fitness, Gesundheit und Entspannung.

Hier geht’s zur Seite des Hochschulsports: Neben den Pausenexpress-Übungen werden hier in Kürze weitere Übungen eingestellt, über die der Hochschulsport auf seiner Seite informiert. https://uni-bielefeld.de/hochschulsport




Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Newsfeeds