Hintergrundbild

Dem Studium einen Schritt näher

Veröffentlicht am 23. September 2017, 00:00 Uhr
Deutschkurse für Geflüchtete

Die studienvorbereitenden Deutschkurse für Geflüchtete gehen in die nächste Runde. Bereits zum dritten Mal wurden am 7. September 2017 rund 100 neue geflüchtete Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer begrüßt, davon 25 Personen im Programm Lehrkräfte Plus. Gleichzeitig wurden 26 Absolventeninnen und Absolventen der Deutschkurse von Universität und Fachhochschule Bielefeld feierlich verabschiedet.


Feierliche Übergabe der Sprachzertifikate, Foto: Berit Steinkröger
Feierliche Übergabe der Sprachzertifikate, Foto: Berit Steinkröger
Dank der Fördermittel des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der Stiftung Mercator in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro kann die Universität Bielefeld einen Beitrag zur akademischen Integration Geflüchteter leisten. Das Deutschlernzentrum PunktUm baut gemeinsam mit der im International Office angesiedelten Mercator-Clearingstelle für Geflüchtete die Studienvorbereitung inklusive Deutschkurs für Geflüchtete weiter aus. So werden im kommenden Wintersemester 2017/2018 insgesamt 66 Personen mit Fluchthintergrund mit dem Deutschintensivkurs starten. Neben dem Unterricht besuchen die Teilnehmerinnen und Treilnehmern ergänzende Maßnahmen wie etwa fachsprachliche Workshops, eine Schreibwerkstatt und den Debattierclub. Begleitveranstaltungen zu vielen Themenbereichen bezüglich der Uni-Integration, ein Kulturprogramm sowie Berufsfelderkundungen in OWL runden das Programm ab.

Im September wurden insgesamt 26 Absolventen der Kooperations-Deutschkurse für Geflüchtete von der Prorektorin für Studium und Lehre, Professorin Dr. Claudia Riemer, und der Präsidentin der Fachhochschule Bielefeld, Professorin Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, verabschiedet. Nach Monaten des intensiven Lernens stand Ende August die Abschlussprüfung DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) auf dem Programm – die letzte Hürde vor dem Fachstudium. Um das Studium an der Universität Bielefeld aufnehmen zu können, ist ein Ergebnis der Stufe DSH 2 notwendig; zwei der Absolventen erreichten sogar die höchste Stufe DSH 3.  Einige Absolventen werden das Studium an der Universität Bielefeld oder an der Fachhochschule Bielefeld aufnehmen. Für das begehrte Studienfach Medizin wechselt eine Vielzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an andere Standorte in NRW.

Weitere Informationen zu den Angeboten für Geflüchtete:
www.uni-bielefeld.de/refugees
 
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeeds