Hintergrundbild

Bahnstrecken gesperrt

Veröffentlicht am 29. Mai 2018, 00:00 Uhr

Pendelbus zur Universität eingerichtet

Am 16. Juni startet die Deutsche Bahn AG die Sanierung von drei Eisenbahnbrücken in Bielefeld. Die sehr umfangreichen Bauarbeiten beeinträchtigen teilweise den Zugnahverkehr. Betroffen sind die Linien RB 74, RB 75, RE 82, zum Teil auch die RB 73. Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), die NordWestBahn und eurobahn bieten gemeinsam umfangreiche Ersatzverkehre an. Der Schienenersatzverkehr startet am 16. Juni. Detaillierte Informationen: www.baustellenfahrplan-owl.de/baustellen/betroffene-zuglinien/rb-75/.


Ab Bahnhof Brackwede wird ein direkter UniBus eingerichtet
Für die Mitglieder der Universität wird während der Vorlesungszeit zusätzlich ein Pendelbus ab Bahnhof Brackwede eingesetzt. Der Bus fährt montags bis freitags im Halbstunden- bzw. Stunden-Takt auf direktem Weg zur Universität Bielefeld. Eine Fahrradmitnahme ist im UniBus nicht möglich. Am Bahnhof Brackwede ist kein barrierefreier Umstieg möglich.

Fahrtzeit
Die Umsteigezeit vom Haller Willem auf den UniBus beträgt 21 beziehungsweise 23 Minuten, da der Bus auch die Ankunftszeit der RB 74 „Senne-Bahn“ aus Paderborn abwartet. Die Umsteigezeit vom UniBus auf den Haller Willem beträgt vier beziehungsweise fünf Minuten. Der UniBus selbst benötigt 20 Minuten.

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Newsfeeds