Hintergrundbild

Aktueller Stand der Rampensanierung

Veröffentlicht am 27. Juli 2017, 00:00 Uhr

Zur Sanierung der Rampen an der Unteren Randbedingung hat der Bauherr, der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW), die Universität über folgenden aktuellen Stand informiert:

„Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) lässt derzeit die drei Rampen zwischen den Zähnen an der Unteren Randbedingung sanieren. Aufgrund von erheblichen Schäden an den gelieferten Betonfertigteilen konnte die Baumaßnahme jedoch nicht wie geplant bis Ende Juni abgeschlossen werden.

Jetzt hat das zuständige Unternehmen einen Fahrplan zur Schadensbehebung vorgelegt und sich mit dem BLB NRW geeinigt. Die Reparaturarbeiten haben bereits am 17. Juli begonnen und werden voraussichtlich im August beendet sein.

Die neuen Betonelemente für die drei Rampen zwischen den Zähnen C und D, D und E sowie E und F wurden aufgrund von Fehlern im Produktions-, Lager- oder Transportprozess des Herstellers mit erheblichen Mängeln (unter anderem schadhafte Stellen, Abplatzungen und Risse) angeliefert. Der BLB NRW hat daraufhin das zuständige Unternehmen aufgefordert, ein Konzept für die Schadensbehebung vorzulegen. Dieses hat schnell reagiert, eine zielführende Lösung für das Problem vorgeschlagen und sich mit dem BLB NRW über das weitere Vorgehen geeinigt.

Nach den Reparaturarbeiten können die Rampen wieder wie gewohnt genutzt werden. Bis zum Abschluss der Baumaßnahmen bleiben die Ersatztreppen an den Rampen in Betrieb. Die Kosten für die Schadensbehebung gehen zu Lasten der zuständigen Firmen.“

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute

Newsfeeds