Hintergrundbild

Reakkreditierungswelle erfolgreich

Veröffentlicht am 2. Oktober 2017, 00:00 Uhr
92 Studiengänge ohne Auflagen akkreditiert

Von 2015 bis 2017 hat die Universität Bielefeld, wie gesetzlich vorgeschrieben, mehr als 90 Studiengangsvarianten des Kombi-Bachelors und weitere 1-Fach Bachelor und Master begutachten lassen. 92 Studiengangsvarianten und Studiengänge wurden von der Akkreditierungskommission der Agentur AQAS reakkreditiert. B
ei vier Studiengangsvarianten steht ein Ergebnis noch aus. Die Kommission hat dabei keine einzige Auflage erteilt, ein Ausweis für die hohe Qualität des Bielefelder Studienangebots.

Im November 2015 fand zunächst die Betrachtung des Konsekutivmodells einschließlich der Lehrerbildung statt. Sie diente zur Bewertung der überfachlichen Aspekte des Bielefelder Studienmodells und damit zur Vorbereitung der Reakkreditierung der Fächer. Anschließend wurden 2016 und 2017 die über 90 Studiengangsvarianten in insgesamt sieben Fächerclustern von unterschiedlichen Gutachtergruppen betrachtet, daran waren fast alle Fakultäten und Abteilungen der Universität Bielefeld beteiligt. Die letzten Verfahren wurden im August 2017 abgeschlossen.
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute

Newsfeeds