Hintergrundbild

40 Jahre Universitätschor

Veröffentlicht am 27. September 2017, 00:00 Uhr
Die Proben für das Jubiläumskonzert beginnen

In diesem Jahr feiert der Universitätschor sein 40-jähriges Bestehen. Die Proben für das Jubiläumskonzert in der Oetkerhalle am 15. Dezember – das Weihnachtsoratorium I-III + VI von Johann Sebastian Bach – beginnen am 10. Oktober. Geprobt wird jeweils dienstags von 19.30 bis 21.30 Uhr, Raum T0-260. Neue Chormitglieder sind herzlich willkommen.


Der Universitätschor probt jeden Dienstag im Raum T0-260 der Universität.Foto: Nadine Al-Bayaa
Der Universitätschor probt jeden Dienstag im Raum T0-260 der Universität.Foto: Nadine Al-Bayaa
Der Chor wurde 1977 von dem Musikwissenschaftler Professor Dr. Werner Hümmeke an der jungen Bielefelder Universität gegründet. Mitmachen konnten von Beginn an sowohl Studierende als auch Beschäftigte der Bielefelder Hochschulen sowie alle Bürgerinnen und Bürger, die sich der Universität verbunden fühlen.

2006 übernahm Dorothea Schenk, hauptamtliche Kirchenmusikerin in Sennestadt, den Chor, der heute rund 90 Mitglieder zählt. Für sie ist Musik an der Universität ein fakultätsübergreifendes Element mit einer wichtigen sozialen Funktion. Durchschnittlich zweimal im Jahr veranstaltet der Chor in der Rudolf-Oetker-Halle Konzerte. Das Repertoire umfasst die großen Chorwerke mit Orchester und Solisten.

Aufgeführt wurden in den vier Jahrzehnten unter anderem: Der Messias (Händel), Die Schöpfung (Haydn), die Große Messe in c-Moll (Mozart), Paulus (Mendelssohn-Bartholdy), Carmina Burana (Orff), das Liverpool Oratorio (McCartney) und die Requien von Mozart, Brahms, Fauré und Verdi. Eine Reihe von Konzertmitschnitten ist auch als CD erschienen. Einer der Höhepunkte des Chores war in Zusammenarbeit mit dem Fach Kunst, das das Bühnenbild gestaltete, der Auftritt anlässlich der 25-Jahr-Feier der Universität mit der Carmina Burana von Carl Orff.

Die Arbeit des Universitätschores wird seit seiner Gründung von der Universitätsgesellschaft Bielefeld, der Hanns-Bisegger-Stiftung und seit einigen Jahren auch von der Stadt Bielefeld gefördert, die in Zusammenarbeit mit ihrem Kulturamt Konzerte in der Rudolf-Oetker-Halle ermöglicht.

Die Aufführung der Carmina Burana zum 25-jährigen Universitätsjubiläum. Bühnenbild: Peter Sommer vom Fach Kunst.
Die Aufführung der Carmina Burana zum 25-jährigen Universitätsjubiläum. Bühnenbild: Peter Sommer vom Fach Kunst.
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   
5
6
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
       
Heute

Newsfeeds