Hintergrundbild

Ziel: Großbritannien, Namibia, Finnland, Schweden und eine Tierauffangstation

Veröffentlicht am 1. Juli 2011, 12:54 Uhr
Universitätsgesellschaft verleiht Stipendien für Auslandsaufenthalte

Fünf Studierende der Universität Bielefeld erhalten im nächsten Studienjahr die Chance, mit einem Stipendium ein Praktikum oder einen Studienaufenthalt im Ausland zu absolvieren. Möglich macht dies die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft. Am heutigen Freitag führte der Geschäftsführer der Universitätsgesellschaft, Professor Dr. Helmut Steiner, die Auswahlgespräche mit den fünf Kandidatinnen und Kandidaten, die im kommenden Jahr nach Namibia, Großbritannien Schweden und Finnland fahren.


Professor Dr. Helmut Steiner mit den Stipendiaten Christina Bomholt, Stefan Arndt, Yvonne Hermann, Mathias Gruber, Julia Weiske und dem Leiter des International Office Dr. Thomas Lüttenberg (v.l.)
Professor Dr. Helmut Steiner mit den Stipendiaten Christina Bomholt, Stefan Arndt, Yvonne Hermann, Mathias Gruber, Julia Weiske und dem Leiter des International Office Dr. Thomas Lüttenberg (v.l.)
Stefan Arndt (6. Semester, Bachelor Wirtschaftswissenschaft) wird für zwei Semester an die University of Essex, Großbritannien wechseln. Mathias Gruber (2. Semester, Master Sonderpädagogik und Germanistik) macht ein Praktikum an einer Förderschule in Dagbreek, Namibia. Yvonne Herrmann (2. Semester, Master Bioinformatik und Genomforschung) wird für zwei Semester an der University of Helsinki, Finnland, studieren. Christina Bomholt (2. Semester, Bachelor Biologie) sammelt als Praktikantin Erfahrungen in einer Tierauffangstation in Gobabis, Namibia. Julia Weiske (2. Semester, Master Gesundheitswissenschaft) macht ein Praktikum am Institut für Arbeitswissenschaft der Universität Göteborg, Schweden.

Seit 1983 hat die Universitätsgesellschaft mehr als 250 Bielefelder Studierende bei der Durchführung eines Auslandsvorhabens unterstützt, zum Beispiel für ein Auslandssemester, ein Praktikum oder für die Vorbereitung von Bachelor- und Masterarbeiten im Ausland. Auch für das akademische Jahr 2011/2012 werden wieder Teilstipendien in einer Gesamtsumme von 10.000 Euro zur Verfügung gestellt. Die ausgewählten Studierenden erhalten bis zu 1.000 Euro für ein Semester und 2.000 Euro für ein Studienjahr. Insgesamt hat die Universitätsgesellschaft für diesen Zweck bisher mehr als 200.000 Euro bereitgestellt und damit vielen Bielefelder Studierenden die Möglichkeit gegeben, internationale Erfahrungen zu sammeln.

Weitere Informationen im Internet:
www.uni-bielefeld.de/wlug/Foerderung/Stipendien.html

Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
12
13
14
15
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News