English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Woche der Berufsorientierung

Veröffentlicht am 26. Oktober 2017, 10:52 Uhr
Veranstaltungen vom 13. bis zum 17. November im Gebäude X  

Der Career Service der Universität Bielefeld lädt Studierende und Promovierende aller Fächer sowie internationale Studierende und Promovierende mit guten Deutschkenntnissen zur Woche der Berufsorientierung ein. Vorgestellt werden Arbeitsfelder unterschiedlicher Branchen aus den Bereichen Bildung und Soziales, Medien, Wirtschaft, Wissenschaft und Non-Profit. Die eingeladenen Praktikerinnen und Praktiker geben einen Einblick in ihr jeweiliges Arbeitsgebiet und informieren über Qualifikations- und Bewerbungsanforderungen sowie Berufseinstiegsmöglichkeiten. Um eine Anmeldung wird gebeten, Kurzentschlossene sind willkommen.

Einblick in die Berufswelt: Die Referentinnen und Referenten informieren in der Woche der Berufsorientierung über Einstiegsmöglichkeiten. Foto: Universität Bielefeld
Einblick in die Berufswelt: Die Referentinnen und Referenten informieren in der Woche der Berufsorientierung über Einstiegsmöglichkeiten. Foto: Universität Bielefeld
„Fragen wir Studierende nach ihren Wunscharbeitsfeldern, bekommen wir immer wieder als Antworten: ‚Irgendwas mit Medien‘ oder ‚Arbeiten im Kulturbereich‘“, sagt Karolina Furmanczyk vom Career Service. „Hierfür haben wir Absolventinnen und Absolventen aus den Studiengängen Slawistik, Geschichte, Jura, Politik, Medien- oder Erziehungswissenschaft eingeladen um möglichst viele Felder abzudecken. Einer der Referenten hat beispielsweise bereits während seines Masterstudiums ein eigenes Unternehmen gegründet.“  

Die Referentinnen und Referenten kommen aus dem Hochschul- und Stiftungswesen, dem Kulturmanagement, von Beratungsstellen und Vereinen sowie Unternehmen.

Drei Beispiele:
  • Zwei Wissenschaftlerinnen informieren über die Wege zur Professur an deutschen Universitäten und an den Fachhochschulen.
  • Ein promovierter Chemiker stellt vor, wie es ist in einem digitalen Start-Up die anfallenden Aufgaben von Programmierung über Finanzierung zu Marketing-Maßnahmen zu managen. 
  • Auch das Arbeitsfeld Beratung ist ein Thema: Der Vortrag von Dr. Karsten Wilke stellt zum Beispiel die Arbeit der mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus vor.

Die Veranstaltungen finden von Montag bis Freitag jeweils einstündig zwischen 9 und 18 Uhr im Gebäude X, Raum X-E1-103 statt.

Zum gesamten Programm:
http://bit.ly/2wB3iyF

Zur Anmeldung:
www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Einrichtungen/SLK/career_service/anmeldung.html
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
4
5
6
7
11
12
14
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]