Hintergrundbild

Weitere Acts für Campus Festival Bielefeld bestätigt

Veröffentlicht am 23. Mai 2018, 11:44 Uhr
Das Lumpenpack, Marvin Game, Moonbootica und weitere Bands ergänzen die Open-Air-Party am 21. Juni 2018 / „Secret Act“ noch geheim

Nach der Bekanntgabe der ersten Künstler für das diesjährige Campus Festival Bielefeld am 21. Juni mit unter anderem Cro, Von Wegen Lisbeth, Turbostaat, Neonschwarz und Goldroger legt das beliebte Festival auf dem Campus Bielefeld nun weitere Acts nach. Neben den Senkrechtstartern Das Lumpenpack, dem Rapper Marvin Game, den Genetikk-Zöglingen Tiavo und dem ambitionierten Trap-Rapper Jace füllt sich mit Moonbootica, Ninetoes und dem Lokalmatador Dirk Siedhoff auch der prominent besetzte Elektro-Floor. Und auch die vom Campus-Radio Hertz 87,9 betreute Bühne beweist mit der aus Bielefeld stammenden Künstlerin Tellavision, den Synthie-Punks Dave & Mighty, den Punkrockern von Primetime Failure, den Hip-Hoppern Aco MC & Fe sowie dem Singer-/Songwriter Ganguin ein geschmackssicheres Händchen.


Die Musikhumoristen Das Lumpenpack. Foto: Fabian Stuertz
Die Musikhumoristen Das Lumpenpack. Foto: Fabian Stuertz
Besonders gespannt dürfen alle Gäste auf den geheimnisvollen „Secret Act“ sein, der erst kurz vor dem Festival bekannt gegeben wird. „Auf jeden Fall präsentieren wir hier noch einen Hochkaräter, der in jüngster Vergangenheit einen steilen Aufstieg erlebt hat und in aller Munde ist, so dass sämtliche Hallen auf der vergangenen Tournee ein ´Ausverkauft`-Schild an die Tür hängen durften“, sagt Walent Cerkez vom Veranstalter Vibra Agency. Das CFB 2018 wird präsentiert von den Festival-Kooperationspartnern Universität Bielefeld, Fachhochschule Bielefeld, Bielefeld Marketing und Vibra Agency.

Die Konfettiritter und Musikhumoristen Das Lumpenpack sorgen aktuell mit Gitarren, Quatsch und erstklassigen Wortspielen nicht nur für ein hochunterhaltsames Bühnenprogramm, sondern für allerorten ausverkaufte Shows bundesweit. Marvin Game serviert erstklassigen Trap-Rap mit ungehemmter Energie, während Tiavo als das „next big thing“ gehandelt wird, die den Crossover-Sound mit Hilfe ihrer Mentoren von Genetikk wieder zur Hochblüte bringen werden. Mit Jace kommt die neue Hoffnung des Hamburger Hip-Hops zum Campus Festival Bielefeld und auf dem Elektro-Floor zeigen Moonbootica, warum sie mit ihrem feinen Mix aus Electro, House, Funk und Humor zu den wichtigsten Vertretern der deutschen Elektro-Szene gehören. Ebenso wie Ninetoes, der eigentlich schon auf dem Campus Festival Bielefeld im vergangenen Jahr auftreten sollte, aber das Unwetter ihn leider zu einer kurzfristigen Absage zwang. „Daher freuen wir uns sehr, dass er dieses Jahr den Auftritt nachholt“, erklärt Cerkez. Abgerundet wird der Elektro-Floor vom Lokalmatador Dirk Siedhoff.

Der Campus Bielefeld verwandelt sich am 21. Juni zum bereits vierten Mal in eine Open-Air-Party mit fünf Outdoor-Bühnen. Der Run auf die begehrten, rabattierten Campus-Tickets ist hoch: Die 17-Euro-Tickets für Studierende der Universität Bielefeld/ Fachhochschule Bielefeld waren nach nicht einmal zwei Tagen vergriffen. Und auch von den 20-Euro-Tickets (inkl. Gebühren) für Studierende aller Hochschulen, SchülerInnen und Beschäftigte der Universität Bielefeld/ Fachhochschule Bielefeld sind bereits 85 Prozent des Kontingents verkauft. Wer also noch den Vorteil der vergünstigten Campus-Tickets nutzen möchte, muss sich beeilen. Diese Tickets sind im UniShop, in der Tourist-Information im Neuen Rathaus Bielefeld und an allen Geschäftsstellen der Neuen Westfälischen gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises erhältlich.
Die regulären Festival-Tickets für 27 Euro (inkl. Gebühren) sind an allen bundesweit bekannten VVK-Stellen oder online unter www.adticket.de  (zzgl. Online- und Versandgebühren) erhältlich.

Alle Infos zu Programm, Tickets und mehr unter: www.campusfestival-bielefeld.de

Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    
2
3
9
10
11
16
17
19
23
24
25
26
27
28
29
30
 
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News