Hintergrundbild

Vereinbarung in Kanada unterzeichnet: OWL und Alberta auf dem Weg zur Partnerschaft

Veröffentlicht am 24. April 2018, 17:15 Uhr
Erste wissenschaftliche Kooperation im Herbst

Die angestrebte Partnerschaft von Hochschulen der Regionen Ostwestfalen-Lippe und Alberta (Kanada) wird konkreter: Nun wurde im kanadischen Edmonton eine Vereinbarungserklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Wie diese deutsch-kanadische Kooperation in Zukunft aussehen kann, zeigt eine Veranstaltung im Herbst in Edmonton.

Die Universität Bielefeld, die Fachhochschule Bielefeld, die Universität Paderborn, die Hochschule OWL aus Ostwestfalen-Lippe und die University of Alberta, MacEwan University, Northern Alberta Institute of Technology (NAIT) und Concordia University of Edmonton aus der kanadischen Region Alberta befinden sich auf dem Weg zu einer engen Kooperation. „Die Unterzeichnung der Vereinbarung ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer strategischen Partnerschaft“, sagt Professorin Dr. Angelika Epple, Prorektorin für Internationales und Diversität an der Universität Bielefeld. In der Forschung wollen die strukturähnlichen Regionen mehr zusammenarbeiten. Zudem streben sie einen Austausch von Studierenden, Praktikantinnen und Praktikanten an. Ostwestfalen-Lippe als Partnerregion und Standort für Spitzentechnologie ist für die kanadischen Bildungseinrichtungen in Edmonton dabei besonders interessant.

Eine erste konkrete Zusammenarbeit ist terminiert: Im Herbst kommen Vertreterinnen und Vertreter der Universität Bielefeld, der Fachhochschule Bielefeld und der University of Alberta zu einem wissenschaftlichen Workshop im Bereich der Pflegewissenschaften in Edmonton zusammen.

Der Kontakt zwischen den Universitäten war bei einer Vortragsreise von Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, im Jahr 2014 in Kanada entstanden. Im Oktober 2016 reisten Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Professorin Dr. Angelika Epple und Professor Dr. Christian Schröder (Fachhochschule Bielefeld) in die Region Alberta, um erste Interessensfelder auszuloten. Im Februar 2017 war eine kanadische Delegation an der Universität Bielefeld zu Gast, um über mögliche Kooperationen in Studienfächern zu sprechen.

Weitere Informationen:
Meldung der University of Alberta (Edmonton, Kanada) über die Unterzeichnung der Vereinbarungserklärung (in Englisch):
https://www.ualberta.ca/why-ualberta/international/about-uai/international-news-and-views/news/2018/april/edmonton-owl

Gesendet von JBömer in Internationales
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
7
8
9
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News