Hintergrundbild

Universität Bielefeld zum 4. Mal als familiengerechte Hochschule zertifiziert

Veröffentlicht am 28. Juni 2016, 14:17 Uhr
Bundesfamilienministerin Schwesig übergibt Auszeichnung

Neue Themen und Trends wie Partnerschaft, alternde Gesellschaft und Digitalisierung beeinflussen unablässig die Arbeitswelt. Das von der berufundfamilie Service GmbH initiierte audit familiengerechte Hochschule ist ein Managementinstrument genau für solche Prozesse, die Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren. Die Universität Bielefeld ist zum vierten Mal erfolgreich mit dem Zertifikat familiengerechte Hochschule ausgezeichnet worden. Kristin Unnold, Personalentwicklung der Universität Bielefeld, nahm in der vergangenen Woche (23.06.2016) das Zertifikat aus den Händen von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig in Berlin entgegen.


Familienministerin Manuela Schwesig (l.) überreichte Kristin Unnold (3.v.l.) die Urkunde. Auch Vertreterinnen der Hochschulen Fulda, Paderborn und Siegen waren erneut erfolgreich. Gratulation kam zudem von John-Philip Hammersen, Geschäftsführung, Gemeinnützige Hertie-Stiftung. Foto: berufundfamilie/Thomas Ruddies.
Familienministerin Manuela Schwesig (l.) überreichte Kristin Unnold (3.v.l.) die Urkunde. Auch Vertreterinnen der Hochschulen Fulda, Paderborn und Siegen waren erneut erfolgreich. Gratulation kam zudem von John-Philip Hammersen, Geschäftsführung, Gemeinnützige Hertie-Stiftung. Foto: berufundfamilie/Thomas Ruddies.
Im Fachforum „Chancen und Erfolge des audit familiengerechte Hochschule“ stellte Kristin Unnold die Universität Bielefeld als best practice Beispiel vor. Die Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem festen Bestandteil der Organisationskultur an der Universität Bielefeld entwickelt. Die Institutionalisierung einer familienbewussten Personalpolitik und einer familiengerechten Studienorganisation wird bereits seit 2005 als ein strategisches Anliegen der Hochschulleitung verfolgt. Beispielhaft in der Vergangenheit sind die Einrichtung und Erweiterung der Beschäftigten-Kita, umfangreiche Maßnahmen zur familiengerechten Studienorganisation und die Einrichtung des Familienservice, der sich als Stelle für Informationen, Beratung und Rückmeldung für Eltern und pflegende Angehörige etabliert hat.

Zukünftig soll bei der Weiterentwicklung von Familienfreundlichkeit neben der Verbesserung von Rahmenbedingungen verstärkt auf einen Kultur- und Bewusstseinswandel hingearbeitet werden. So sollen Akzeptanz und Unterstützung von Studierenden und Mitarbeitenden mit Familienaufgaben weiterbefördert und als Führungsaufgabe verankert werden. Mitarbeitende und Studierende mit Familienaufgaben sollen stärker als Bereicherung für die Hochschule wahrgenommen werden. Nach wie vor zielt der Prozess darauf, die Motivation und Zufriedenheit der Studierenden und Mitarbeitenden zu erhöhen sowie die Universität im Wettbewerb um besonders qualifizierte Mitarbeitende und Studierende attraktiv aufzustellen.

Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
2
3
8
9
10
11
12
14
15
16
17
19
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News