© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Universität Bielefeld „twittert“

Veröffentlicht am 16. Mai 2009, 22:22 Uhr
uni.aktuell-Meldungen über Internet-Kurznachrichtendienst Twitter abrufbar

Ab sofort sind sämtliche Meldungen der Universität Bielefeld bei „Twitter“ zu finden. Die Bielefelder Meldungen bestehen dabei aus den Schlagzeilen des Online-Magazins „uni.aktuell“, gefolgt von einem Link auf den jeweiligen vollständigen Artikel.

Twitter ist ein schnell wachsender Dienst im Internet, der rund um die Uhr SMS-ähnliche Kurznachrichten („Tweets“, bzw. „Updates“ genannt) in alle Welt schickt. Folgen Sie dem uni.aktuell-Twitter unter http://twitter.com/uniaktuell.

Der Twitter-Dienst ergänzt das bereits bestehende Angebot der RSS-Newsfeeds. Auch dieser Service ähnelt einem Nachrichtenticker, der jedoch in den eigenen Browser integriert wird. Der RSS-Feed von uni.aktuell ist im Internet unter http://ekvv.uni-bielefeld.de/blog/uniaktuell/feed/entries/atom abonierbar.

Gesendet von TSchaletzke in Universität & Campusleben
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News