© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Universität Bielefeld mit "OWL Imagepreis" ausgezeichnet

Veröffentlicht am 17. März 2009, 00:00 Uhr

Hochschule ist wichtiger Imageträger der Region

Die Universität Bielefeld ist am Dienstag, dem 17. März, vom Verein "Unternehmen für OWL-Marketing e.V." mit dem "OWL Imagepreis" ausgezeichnet worden. Sein Vorsitzender, Herbert Sommer, überreichte die Auszeichnung an den Rektor der Universität Bielefeld, Professor Dr. Dieter Timmermann. Dieser nahm den Preis stellvertretend für die Hochschule entgegen. Der "OWL Imagepreis" zeichnet herausragende Projekte, Persönlichkeiten und Institutionen mit hohem Aufmerksamkeitsgrad und Nutzen für die Region Ostwestfalen-Lippe aus.

Universität Bielefeld erhält
Universität Bielefeld erhält "OWL Imagepreis". v. links: Dr. Christoph von der Heiden (Geschäftsführer IHK), Hans-Jürgen Simm (Kanzler der Universität Bielefeld), Herbert Sommer (Vorsitzender Verein Unternehmen für OWL-Marketing), Professor Dr. Dieter Timmermann (Rektor der Universität Bielefeld), Herbert Weber (Geschäftsführer OWL-Marketing)
Der Preis wurde vegeben für "beeindruckende Erfolge und das herausragende wissenschaftliche Engagement der Universität, insbesondere in den vergangenen Jahren", so Herbert Sommer in seiner Laudatio. 2007 sei es der Universität gelungen, gemeinsam mit dem Honda Research Institute Europe das Forschungsinstitut für Kognition und Robotik, das CoR-Lab zu gründen. Damit seien die beiden humanoiden ASIMO-Roboter in die Universität eingezogen und hätten weit über Ostwestfalen und Lippe hinaus für Aufsehen gesorgt. Der Vorsitzende des Vereins "Unternehmen für OWL-Marketing" nannte aber auch das erfolgreiche Abschneiden der Universität in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder: 2008 konnte das Exzellenzcluster "Congnitive Interaction Technology" sowie die "Graduate School in History and Sociology" ins Leben gerufen werden. "Damit wirkt die Universität Bielefeld dauerhaft als wichtiger Imageträger für die Region, und zwar nicht nur bundes- sondern sogar weltweit", erlÃuterte Herbert Sommer. Er überreichte den Preis gemeinsam mit Herbert Weber, Geschäftsführer der OWL Marketing GmbH, und IHK-Geschäftsführer Dr. Christoph von der Heiden, der auch die Geschäfte des Vereins führt.


"Ich freue mich sehr über diesen Preis", erklärte Rektor Professor Dr. Dieter Timmermann. Er nahm die Auszeichnung mit Dank entgegen: "Sie gilt allen Menschen, die hier arbeiten und studieren, denn es sind immer die Menschen, die hinter den Erfolgen stecken und daran arbeiten." Neben dem Rektor nahm an der Preisverleihung auch der Kanzler der Universität Bielefeld, Hans-Jürgen Simm, teil.

Die Universität steht in einer Reihe prominenter Preisträger aus der Region: Im Jahr 2005 wurde Dr. h.c. August Oetker für die Dr. Oetker-Welt in Bielefeld ausgezeichnet, 2006 Professor Dr. Reiner Körfer vom Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen für die weltweit erstmalige Transplantation eines schlagenden Herzens geehrt. 2007 ging die Auszeichnung an Ralf Weber von der in Halle/Westfalen ansässigen GERRY WEBER WORLD sowie an Hans-Hermann Schwick und Roland Kentsch vom Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld als sportliche Botschafter für die Region.

Der Verein Unternehmen für OWL-Marketing, dem über 100 Firmen aus ganz OWL sowie die beiden regionalen Industrie- und Handelskammern und die Handwerkskammer angehören, verleiht diesen Preis an Personen, deren kreative, innovative Projekte nicht nur der eigenen Einrichtung bzw. dem eigenen Unternehmen, sondern auch dem Bekanntheitsgrad und dem Image von Ostwestfalen-Lippe nutzen. Der Verein ist 50-prozentiger Gesellschafter der OWL Marketing GmbH - neben den sechs Kreisen der Region sowie der Stadt Bielefeld. Er vertritt die Interessen der Wirtschaft im Regionalmarketing.

Gesendet von HB in Auszeichnungen & Preise
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
4
5
6
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News