Hintergrundbild

Uni-Studentin siegt beim Hermannslauf

Veröffentlicht am 27. April 2009, 11:02 Uhr
Franziska Schmidt meisterte die 31 Kilometer in zwei Stunden

Die 21-jährige Sportstudentin Franziska Schmidt siegte am vergangenen Sonntag überraschend beim traditionellen Hermannslauf in einer Zeit von  2:07:26. Obwohl erst in der zweiten Gruppe gestartet, überholte sie in einem bemerkenswerten Endspurt die bis dahin führende Kirsten Heckmann. Kirsten Heckmann hatte den Hermannslauf 2006 für sich entschieden – zu der Zeit promovierte sie an der Fakultät für Mathematik der Universität Bielefeld im Bereich Mathematikdidaktik.
hermannslaufsiegerin Franziska Schmidt. Foto: Westfalen-Blatt
Hermannslaufsiegerin Franziska Schmidt. Foto: Westfalen-Blatt

Franziska Schmidt studiert im 2. Semester Sportwissenschaft mit der Ausrichtung Wirtschaft und Gesellschaft. Sie hat in Bielefeld ihr Abitur gemacht und Sport gehört nach eigenen Aussagen zu ihrem Leben einfach dazu. Erst vor zwei Jahren war sie von der Mittelstrecke auf die Langstrecke gewechselt. Beim Hermannslauf startete sie erst zum zweiten Mal.

Der Hermannslauf findet seit 1972 regelmäßig Ende April statt und führt über eine Strecke von 31,1 Kilometer vom Hermannsdenkmal bei Detmold bis zur Bielefelder Sparrenburg. Der Volkslauf wird vom Turn- und Sportverein Einigkeit 1890 Bielefeld e.V. (TSVE) veranstaltet und jedes Jahr beteiligen sich circa 7000 Menschen.

Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
12
13
14
15
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News