Hintergrundbild

Türkische Erziehungswissenschaftler zu Gast

Veröffentlicht am 30. Januar 2014, 15:14 Uhr
Gemeinsamer Workshop an der Universität Bielefeld

Vom 4. bis 7. Februar treffen sich elf deutsche und ebenso viele Erziehungswissenschaftler aus allen Teilen der Türkei zu einem bilateralen Workshop in Bielefeld zum Thema „Portfolio in der Lehrerbildung“ – initiiert und geleitet von der Bielefelder Professorin Dr. Barbara Koch-Priewe und Ass.-Professor Dr. Fisun Aksit (Erciyes Universität, Kayseri, Türkei). Der Austausch wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.


Das Erarbeiten eines Portfolios, also eines Kanons von Lehrstrategien, ist im neuen nordrhein-westfälischen Lehrerausbildungsgesetz (LABG) verankert und seit 2011 für Lehramtsstudierende eine verbindliche Aufgabe. Auch in der Türkei werden Portfolios im Rahmen der Lehrerbildung angefertigt.

Dieser Workshop setzt die Kooperation fort, die mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Frühjahr 2012 an der Erciyes Universität in Kayseri, Türkei, begonnen wurde. Das bilaterale Projekt erhält auch über den Workshop in Bielefeld hinaus Unterstützung durch das BMBF, das in 2014 über das Programm des „Deutsch-Türkischen Jahres der Forschung, Bildung und Innovation“ weitere Mittel bereitgestellt hat.

Da die Erziehungswissenschaftler aus der Türkei auch an der Pädagogik der Bielefelder Versuchsschulen interessiert sind, steht zudem ein Besuch der Laborschule und des Oberstufen-Kollegs auf dem Programm.

Gesendet von NLangohr in Internationales
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
2
3
8
9
10
11
12
14
15
16
17
19
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News