© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Stipendien des Nachwuchsfonds erhöht

Veröffentlicht am 2. März 2016, 16:45 Uhr

Informationsveranstaltung am 14. März / Bewerben bis zum 15. April

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist eines der strategischen Ziele des Rektorats der Universität Bielefeld. Das Rektorat vergibt zwei Mal jährlich Mittel aus dem Bielefelder Nachwuchsfonds an besonders qualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler. Die neue Ausschreibungsphase ist jetzt gestartet. Die Bewerbungsfrist endet am 15. April. Das Rektorat hat entschieden, ab dieser Ausschreibungsrunde die Stipendiensätze des Bielefelder Nachwuchsfonds zu erhöhen.

Der Bielefelder Nachwuchsfonds bietet Fördermöglichkeiten für Studierende zur Vorbereitung auf eine Promotion, für Promovierende in der Abschlussphase der Promotion sowie für Postdocs. Er unterteilt sich dazu in zwei Förderlinien mit zusammen fünf unterschiedlichen Förderangeboten:

Förderlinie für Promovierende:

  • Promotionsinteressierte Studierende können Anträge für „Karrierebrücken“ vom Master zur Promotion stellen. Die Maßnahme soll die Übergangsphase bis zur Aufnahme einer Promotion für besonders qualifizierte Masterabsolventinnen und -absolventen der Universität Bielefeld erleichtern.
  • Zudem können Promovierende in der letzten Phase ihrer Doktorarbeit Abschlussstipendien beantragen.


Förderlinie Postdocs:

  • Postdocs können Sachmittel zur Durchführung eigener Forschungsprojekte sowie zur Mobilitätsförderung Reisemittel beantragen.
  • Für den Einstieg in die Drittmittelforschung können Postdocs, die einen ersten, eigenen Drittmittelantrag vorbereiten, Hilfskraftmittel, Sachmittel zur Durchführung von Vorstudien oder Mittel für Reisen zu Kooperationspartnern oder Konferenzen beantragen.
  • Auch für Postdocs gibt es eine „Karrierebrücke“: Wenn sie in der Übergangsphase zwischen Promotion und Postdoc über kein Beschäftigungsverhältnis oder anderweitiges Stipendium verfügen, können sie ein Stipendium beantragen.

Antragstellerinnen und Antragstellern wird empfohlen, die Informationsveranstaltungen zu besuchen:
Förderlinie Promovierende:
14. März, 14 Uhr im Hörsaal 2

Förderlinie Postdocs:
14. März, 15 Uhr, im Hörsaal 2

Detaillierte Informationen im Internet: www.uni-bielefeld.de/nachwuchsfonds

Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News