© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Schubert und Tschaikowsky in der Universitätshalle

Veröffentlicht am 13. Oktober 2015, 12:50 Uhr
Bielefelder Philharmoniker spielen zum Semesterstart

Zum Auftakt des Wintersemesters 2015/2016 verwandelt sich die Halle der Universität wieder in einen Konzertsaal. Die Bielefelder Philharmoniker treten vor dem "Westend" auf und präsentieren am Montag, 19. Oktober, um 20 Uhr Franz Schuberts 5. Sinfonie und Peter Tschaikowskys Fantasie-Ouvertüre „Romeo und Julia“. Der Eintritt ist frei.


Zum Semesterstart spielen die Bielefelder Philharmoniker in der Universitätshalle vor dem Westend. Foto: Universität Bielefeld/K. Trautner
Zum Semesterstart spielen die Bielefelder Philharmoniker in der Universitätshalle vor dem Westend. Foto: Universität Bielefeld/K. Trautner

Zur Begrüßung sprechen der Rektor der Universität, Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, und Generalmusikdirektor Alexander Kalajdzic. Das Konzert ist eine gemeinsame Veranstaltung der Bielefelder Philharmoniker und des Zentrums für Ästhetik der Universität Bielefeld, unterstützt von der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft. Das Konzert steht allen Interessierten aus Universität, Stadt und Umgebung offen.

Gesendet von RWiedenhaus in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News