Hintergrundbild

Professorin Dr. Claudia Hornberg wird Gründungsdekanin der Medizinischen Fakultät der Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 3. Juli 2018, 10:33 Uhr
Medizinischer Beirat hat sich konstituiert

Professorin Dr. Claudia Hornberg ist vom Rektorat der Universität Bielefeld als Gründungsdekanin für die Medizinische Fakultät bestellt worden. Bisher war sie Gründungsbeauftragte des Rektorats im Aufbauprozess der Medizinischen Fakultät. Zudem hat sich der von Universität Bielefeld und Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW bestellte Medizinische Beirat am 27. Juni zur konstituierenden Sitzung getroffen. An der Sitzung nahm auch Annette Storsberg, Staatssekretärin im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, teil.

Als Gründungsdekanin wird Professorin Dr. Claudia Hornberg während der Gründungsphase in enger Abstimmung mit dem Rektorat die Aufgaben der Fakultätskonferenz übernehmen. Die Fakultätskonferenz ist das zentrale Gremium einer Fakultät. Ihr gehören Mitglieder der verschiedenen Statusgruppen (Hochschullehrinnen und Lehrer, akademische Beschäftigte, Beschäftigte aus Technik und Verwaltung sowie Studierende) an. Sie fällt – geleitet durch den Dekan oder die Dekanin - die zentralen Entscheidungen der Fakultät.

„Ich freue mich, dass wir Claudia Hornberg als Gründungsdekanin gewinnen konnten“, so Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld. „Sie hat das Rektorat bereits in den vergangenen Monaten als Gründungsbeauftragte bei den laufenden Planungen zur Medizinischen Fakultät intensiv beraten und unterstützt. Sie hat als Medizinerin einen sehr breiten Blick auf die relevanten Themen, insbesondere wenn es um die Konzeption eines innovativen Studiengangs geht. Zudem kennt Claudia Hornberg die Gesundheitsregion OWL sehr gut.“

Am 27. Juni 2018 fand zudem die konstituierende Sitzung des Medizinischen Beirats statt. Der Medizinische Beirat wird als Gruppe von externen Expertinnen und Experten eingesetzt, um fachliche und externe Kompetenzen beim Aufbau der neuen Medizinischen Fakultät an der Universität Bielefeld zu gewährleisten. So unterstützt er die Universität Bielefeld beispielsweise bei der Berufung der ersten Professorinnen und Professoren und berät in konzeptionellen Fragen. Die Mitglieder wurden von der Universität und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft bestellt.

Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer: „Mit der Zusammenstellung des Medizinischen Beirats bin ich sehr zufrieden. Wir haben renommierte und hochkompetente Expertinnen und Experten gewonnen. Ich bin den Mitgliedern für ihr Engagement sehr dankbar und freue mich auf den Austausch.“

Die Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium, Annette Storsberg, sagte anlässlich der Gründung des Beirats: „Die neue Medizinische Fakultät hat eine wichtige Bedeutung  für die Hochschule, für die Region OWL und das Land Nordrhein-Westfalen. Das Know-how der Hochschulmedizinerinnen und - mediziner im neuen Gremium wird entscheidend dazu beitragen, dass die Universität Bielefeld ein überzeugendes Konzept für den Aufbauprozess  entwickeln und umsetzen kann.“

Weitergehende Informationen:
Zur Person: Professorin Dr. Claudia Hornberg
Professorin Dr. Claudia Hornberg
Professorin Dr. Claudia Hornberg. Foto: Kerstin Hoffarth
Claudia Hornberg ist Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin. Sie absolvierte ein Studium der Biologie, Ökologie und Humanmedizin an den Universitäten Bochum, Essen und Düsseldorf. An der Universität Bielefeld leitet sie seit 2002 die Arbeitsgruppe „Umwelt und Gesundheit“ an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften. Sie ist Vorsitzende des Sachverständigenrates für Umweltfragen, der die Bundesregierung berät und regelmäßig die Umweltsituation in Deutschland bewertet sowie Handlungsempfehlungen zu aktuellen Fragen der Umweltpolitik ausspricht.





Zusammensetzung des Medizinischen Beirats:
Vorsitzender der Beirats ist Professor Dr. Hans-Jochen Heinze (Vorsitz Arbeitsgemeinschaft Evaluation der Modellstudiengänge Medizin des Wissenschaftsrates, Universität Magdeburg Medizinische Fakultät), stellvertretender Vorsitzende PD Dr. med. Ulrike Schauseil-Zipf (Universitätsklinikum Köln, ehemalige Oberärztin und Lehrbeauftragte Klinik für Kinder- und Jugendmedizin).

Die weiteren Mitglieder des Medizinischen Beirats sind:
•    Professor Dr. Pascal Berberat (Technische Universität München, Lehrstuhl für Medizindidaktik und Bildungsforschung),
•    Professor Dr. med. Peter Brockerhoff (Universitätsmedizin Mainz, Gynäkologie, Emeritus),
•    Professorin Dr. Sabine Doering-Manteuffel (Präsidentin Universität Augsburg),
•    Professor Dr. Martin Fischer (Klinikum Universität München, Direktor Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung),
•    Professorin Dr. med. Sigrid Harendza (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Leiterin Sektion Ausbildungsforschung),
•    Professor Dr. Stefan Herzig (Präsident Technische Hochschule Köln),
•    Professor Dr. Ingo Just (Medizinische Hochschule Hannover, Zentrum Pharmakologie und Toxikologie),
•    Professorin Dr. Martina Kadmon (Gründungsdekanin Medizinische Fakultät Universität Augsburg),
•    Professor Dr. Heyo Kroemer (Universität Göttingen, Dekan der Medizinischen Fakultät),
•    Professor Dr. rer. nat. Frank Nürnberger (Medizinische Fakultät Universitätsklinikum Frankfurt, Stellvertretender Direktor Anatomie),  
•    Professorin Dr. med. Simone Scheithauer (Universitätsmedizin Göttingen, Zentralabteilung Krankenhaushygiene und Infektiologie),
•    Professorin Dr. med. Claudia Spies (Charité Universitätsmedizin Berlin, Direktorin Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin),
•    Dr. med. Michaela Weishoff-Houben (Fachärztin für Hygiene- und Umweltmedizin, Gleichstellungsbüro RWTH Aachen),
•    Professor Dr. med. Hans Henning Wetz (Universitätsklinikum Münster, Emeritus Ordinarius für Technische Orthopädie)

Gesendet von JBömer in Forschung & Wissenschaft
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
7
8
9
14
15
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News