Hintergrundbild

Professor Michael Röckner am Isaac Newton Institute in Cambridge

Veröffentlicht am 30. März 2010, 15:23 Uhr

Zwischen Januar und Juni 2010 forscht der renommierte Bielefelder Mathematiker Prof. Dr. Michael Röckner für insgesamt dreieinhalb Monate am Isaac Newton Institute for Mathematical Sciences in Cambrigde (UK). Gemeinsam mit drei Kollegen von britischen Universitäten gestaltet er dort ein Forschungshalbjahr mit Workshops und Seminaren zum Thema „Stochastische partielle Differentialgleichungen“. Eine Einladung an das Issac Newton Institute, eine der weltweit führenden mathematischen Forschungseinrichtungen, gilt als besonders ehrenvoll und ergeht nur an international besonders herausragende Wissenschaftler.

Professor Dr. Michael Röckner
Professor Dr. Michael Röckner



 

Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
12
13
14
15
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News