© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Praktikum bei der UN oder Studium in Stanford

Veröffentlicht am 28. Januar 2011, 15:17 Uhr
Universitätsgesellschaft verleiht Teilstipendien für Auslandsaufenthalte

Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft hat am Freitag (28. Januar) an sechs Studierende der Universität Bielefeld ein Teilstipendium für einen Auslandsaufenthalt vergeben. Der Geschäftsführer der Universitätsgesellschaft, Professor Dr. Helmut Steiner, führte Gespräche mit den Kandidatinnen und Kandidaten, die im folgenden Sommersemester in die USA, nach Spanien, nach Kanada und nach Australien fahren. Dort werden sie studieren, ein Praktikum ableisten oder für ihre Abschlussarbeit forschen. Erneut konnte die Universitätsgesellschaft interessante Auslandsprojekte unterstützen und den Auslandsaufenthalten eine finanzielle Basis geben. Beispielsweise fördert die Universitätsgesellschaft Johanna Katharina Brinkel, die ein Praktikum bei den Vereinten Nationen in New York absolviert und Patrick Flagmeier, der an der Stanford University für seine Bachelor-Arbeit forschen möchte.


Unterstützer und Stipendiaten (v.l.): Professor Dr. Helmut Steiner, Vera Ortseifen, Patrick Flagmeier, Johanna Katharina Brinkel, Victoria McEnarney, Valerie Wentzky und Dr. Thomas Lüttenberg (International Office)
Unterstützer und Stipendiaten (v.l.): Professor Dr. Helmut Steiner, Vera Ortseifen, Patrick Flagmeier, Johanna Katharina Brinkel, Victoria McEnarney, Valerie Wentzky und Dr. Thomas Lüttenberg (International Office)
Seit 1983 hat die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft mehr als 250 Bielefelder Stu-dierende bei der Durchführung eines Auslandsaufenthaltes unterstützt. Auch für das akade-mische Jahr 2011/2012 werden wieder Teilstipendien in einer Gesamtsumme von 10.000 Euro zur Verfügung gestellt. Die ausgewählten Studierenden erhalten bis zu 1.000 Euro für ein Se-mester und 2.000 Euro für ein Studienjahr. Insgesamt hat die Universitätsgesellschaft für diesen Zweck seit 1983 über 200.000 Euro bereit gestellt und damit vielen Bielefelder Studierenden die Möglichkeit gegeben, Auslandserfahrung zu sammeln. Aus den Berichten der Stipendiatinnen und Stipendiaten wird immer wieder deutlich, dass die Unterstützung durch die Universitätsgesellschaft an einem entscheidenden Punkt der akademischen Laufbahn eine große Hilfe ist und oft weitere Entwicklungen mit in Gang setzt.

Gefördert werden in diesem Studienjahr:
Johanna Katharina Brinkel (Gesundheitswissenschaften), Praktikum bei UN in New York, USA
Patrick Flagmeier (Biochemie), Stanford University, USA, Forschung für seine Bachelor-Arbeit
Victoria McEnarney (Lehramt Geschichte und Theologie), Praktikum an der Deutschen Schule in Toronto, Kanada
Vera Ortseifen (Molekulare Biotechnologie), Forschungspraktikum an der University of Minne-sota, USA
Valerie Wentzky (Umweltwissenschaften), Studium an der Edith Cowan University in Australien
Viktoriya Nicolova (Wirtschaftswissenschaften), Studium in Alicante, Spanien


Weitere Informationen im Internet:
www.uni-bielefeld.de/wlug/Foerderung/Stipendien.html



Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
4
5
6
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News