© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

OWL siegt im Bildungscluster-Finale

Veröffentlicht am 19. September 2013, 11:42 Uhr
Viel Anerkennung und eine Viertelmillion Euro

Studierende entdecken Karrieren in Ostwestfalen-Lippe: Mit diesem Slogan und einem Konzept für die Nachwuchssicherung im Mittelstand konnten die Partner des Bildungsclusters OWL am Dienstag (17. September) überzeugen. Eine Jury des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft wählte das Konzept aus Ostwestfalen-Lippe neben drei weiteren im Finale in Berlin aus. Die Bildungscluster werden nun für zwei Jahre mit je 250.000 Euro gefördert. Zuvor hatte sich der gemeinsame Antrag von Hochschulen, Kommunen und regionaler Wirtschaft in OWL bereits aus mehr als 80 Bewerbungen für das Finale mit elf Bewerbern qualifiziert.


Ein zentrales Anliegen des Bildungsclusters ist es, die Bedeutung von kleinen und mittelgroßen Unternehmen hervorzuheben und die dortigen Karrierechancen für Studierende sichtbar zu machen. Denn Mittelstand bedeutet neben High-Tech auch ein flexibles Arbeitsumfeld, in dem spannende Prozesse in dynamischen Strukturen umgesetzt werden können. Das Bildungscluster aus Ostwestfalen-Lippe hat es sich zur Aufgabe gemacht, Studierende und mittelständische Wirtschaft noch stärker zu vernetzen. Dafür wird ein Förderprogramm „Mit dem Master in den Mittelstand“ für Masterstudierende an Universitäten und Fachhochschulen angeboten, das in verschiedene Masterstudiengänge integriert wird. Diese Maßnahme wird ebenso wie das speziell für Bachelorabsolventen geplante Traineeprogramm  in Zusammenarbeit mit Unternehmen entwickelt. Zudem wird es im Rahmen des sogenannten Service Learning einen studienbegleitenden Einsatz von Studierenden in gemeinnützigen Organisationen in der Region geben, bei dem die Studierenden von Experten aus der mittelständischen Wirtschaft als Mentoren unterstützt werden.  

Die Partner des Bildungscluster "Studierende entdecken Karrieren in OWL –
Regionale Allianz für Nachwuchssicherung im Mittelstand":

•    Universität Bielefeld
•    Universität Paderborn
•    Fachhochschule Bielefeld
•    Hochschule Ostwestfalen-Lippe
•    Hochschule für Musik Detmold
•    Bezirksregierung Detmold
•    Regionalrat
•    Branchennetzwerke der Region
•    Initiative für Beschäftigung OWL e. V.
•    OstWestfalenLippe GmbH und it’s OWL GmbH
•    Kommunen der Region
•    Stiftung Studienfonds OWL

Gesendet von MBorchert in Studium & Lehre
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News