© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Oliver Jones erhält den Andreas-Handl-Preis der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Veröffentlicht am 15. Juni 2010, 16:09 Uhr

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Bielefeld hat Oliver Jones mit dem Andreas-Handl-Preis des Wintersemesters 2009/2010 ausgezeichnet. Dieser mit 500 Euro dotierte Preis wird einmal pro Semester an Studierende vergeben, die in dem Bereich Statistik / Ökonometrie besonderes Engagement und sehr gute Leistungen gezeigt haben. Oliver Jones ist in seinem Studium wiederholt dadurch aufgefallen, dass es ihm gelungen ist, komplexe statistische oder ökonomische Inhalte besonders plastisch und verständlich darzustellen. Der Preis wurde am Montag (14. Juni) in Anwesenheit von Fabian Handl, Sohn des verstorbenen Wirtschafswissenschaftlers Andreas Handl, durch den Dekan der Fakultät, Professor Dr. Fred G. Becker übergeben.

Prof. 
Dr. Hans-Peter Wolf (Kommissionsvorsitzender), Prof. Dr. Fred-G. Becker 
(Dekan), Diplom Volkswirt Oliver Jones, Prof. Dr. Harry Haupt, Fabian 
Handl und Statistikprofessor Dr. Göran Kauermann (v.l.)
Prof. Dr. Hans-Peter Wolf (Kommissionsvorsitzender), Prof. Dr. Fred G. Becker (Dekan), Diplom Volkswirt Oliver Jones, Prof. Dr. Harry Haupt, Fabian Handl und Statistikprofessor Dr. Göran Kauermann (v.l.)
Der Vorsitzende der Vergabekommission Professor Dr. Peter Wolf resümiert: "Oliver Jones hat gezeigt, dass er Zusammenhänge in einer Form erklären kann, wie es Andreas Handl sehr gefallen hätte. Damit ist für den Preis wieder einmal ein äußerst passender Kandidat gefun-den worden. Von Jones Leistungen haben insbesondere die Studierenden seiner Tutorien profitiert.“ Die didaktische Kompetenz des Preisträgers lässt sich ebenfalls an der von Professor Dr. Harry Haupt mit der Note "sehr gut" bewerteten Diplomarbeit ablesen, in der sich Oliver Jones' mit dem Thema "Beschäftigungsprognosen differenziert nach Berufen und Regionen" in vorbildlicher Weise auseinandergesetzt hat.

Dr. Andreas Handl, Bielefelder Wirtschaftswissenschaftler, verstarb 2007. Er hat in der Lehre im Bereich Statistik und Ökonometrie herausragende Verdienste erworben. Um diese zu würdigen, hat die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften den "Andreas-Handl-Preis" ins Leben gerufen.

Weitere Informationen im Internet:
www.wiwi.uni-bielefeld.de/lehre-austausch/andreas-handl-preis.html


Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News