Hintergrundbild

Neue Professorinnen und Professoren an der Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 14. Juni 2018, 13:06 Uhr
Teil 4 der fünfteiligen Serie

In den vergangenen Monaten haben an der Universität Bielefeld außergewöhnlich viele neue Professorinnen und Professoren ihre Tätigkeit aufgenommen. Das liegt unter anderem am universitätseigenen Entwicklungsprogramm UniPlus, das 2016 gestartet wurde. In einer fünfteiligen Serie stellen wir die Neuen vor.


Prof. Dr. Anja-Kristin Abendroth
Prof. Dr. Anja-Kristin Abendroth
Professorin Dr. Anja-Kristin Abendroth ist im Februar 2018 zur Juniorprofessorin für technischen und sozialen Wandel an der Fakultät für Soziologie ernannt worden. Zu ihren aktuellen Forschungsschwerpunkten gehören Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeitswelt auf Gratifikationen und Belastungen von Erwerbstätigen. Dabei soll herausgearbeitet werden, inwiefern sich bestehende Ungleichheiten, zum Beispiel entlang von Geschlecht, in der Digitalisierung von Arbeit bestätigen und welche Rolle betriebliche und wohlfahrtsstaatliche Rahmenbedingungen spielen. Anja-Kristin Abendroth studierte Soziologie an der Universität Bielefeld und promovierte 2013 an der Universität Utrecht (Niederlande). Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich 882 „Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten“ und zuletzt Akademische Rätin im Arbeitsbereich Sozialstruktur und soziale Ungleichheit der Universität Bielefeld.

Professorin Dr. Christiane Fuchs
Prof. Dr. Christiane Fuchs
Professorin Dr. Christiane Fuchs ist seit Januar 2018 Professorin für Data Science an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Gleichzeitig leitet sie im Rahmen einer Kooperation mit dem Helmholtz Zentrum München weiterhin die dortige Forschungsgruppe Biostatistik und den von ihr gegründeten statistischen Beratungsservice. Ziel ihrer Forschung ist es, Wissen aus Daten zu gewinnen, um diese für die Medizin, Umwelt und Gesellschaft nutzbar zu machen. Dazu betreibt Fuchs Data Science in interdisziplinären und internationalen Teams. Ihre Drittmittelprojekte sind insbesondere in der Krebsforschung angesiedelt. Christiane Fuchs begann ihre Wissenschaftslaufbahn mit einem theoretischen Mathematikstudium an der Universität Hannover und näherte sich über die Computationale Modellierung an der Brunel University in London (Großbritannien), Statistik (Promotion 2010 an der Ludwig-Maximilians-Universität München) und Biomedizin (Postdoc, Helmholtz Zentrum München) den angewandten Wissenschaften.

Prof. Dr. Simon Kempny
Prof. Dr. Simon Kempny
Professor Dr. Simon Kempny, LL.M., ist seit Februar 2018 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Steuerrecht an der Universität Bielefeld. Seinen Hauptforschungsschwerpunkt bilden die Finanzbeziehungen innerhalb des Staates (zum Beispiel zwischen Bund und Ländern) sowie zwischen Staat und Bürgern/Unternehmen (Steuerpflichtigen). Dabei geht es um Grundvoraussetzungen moderner Staatlichkeit und zugleich um elementare Gerechtigkeitsfragen. Simon Kempny studierte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der University of the West of England in Bristol (Großbritannien), wurde 2011 in Münster mit einer Schrift über die Staatsfinanzierung nach der Paulskirchenverfassung promoviert und habilitierte sich 2016 an der Universität zu Köln mit einer Arbeit zur Verwaltungskontrolle. Zuletzt vertrat er einen Lehrstuhl an der Universität Hamburg.

Prof. Dr. Minh Nguyen
Prof. Dr. Minh Nguyen
Professorin Dr. Minh Nguyen hat seit dem 1. Februar 2018 die  Professur für Sozialanthropologie an der Fakultät Soziologie inne. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Pflege und Wohlfahrt, Migration und Mobilität und Geschlechter und Klassengesellschaft in Ost- und Südostasien. Ihr derzeitiges Forschungsprojekt beschäftigt sich mit ethnographischen Vergleichen von ländlicher Wohlfahrtsversorgung in Vietnam und China. Geboren in Thai Binh, Vietnam, hat Minh Nguyen an der Vietnam National University zu Hanoi (Vietnam) Anglistik (mit erweitertem Schwerpunkt auf Soziologie) und an der University of Queensland (Australien) Sozialplanung und Entwicklung studiert. Zwischen 2007 und 2011 hat sie in Großbritannien in entwicklungsbezogener Sozialforschung an der University of East Anglia (Großbritannien) promoviert. Bevor sie nach Bielefeld kam, war sie fünf Jahre Research Fellow am Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle/Saale.

Prof. Dr. Anne Sanders
Prof. Dr. Anne Sanders
Professorin Dr. Anne Sanders, M.Jur. ist seit Januar 2018 Professorin für Bürgerliches Recht und Unternehmesrecht, das Recht der Familienunternehmen und Justizforschung an der Universität Bielefeld. Anne Sanders forscht zu Familienunternehmen und zur Rolle von Gerichten in unserer Gesellschaft. Sie studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der University of Oxford (Großbritannien) und promovierte (2007) und habilitierte (2017) sich an der Universität zu Köln. Sie war Mitglied des Jungen Kollegs der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. Von 2009 bis 2011 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Bundesverfassungsgericht. Seit 2014 arbeitet sie regelmäßig als Expertin für den Europarat zu Fragen der richterlichen Unabhängigkeit und der Qualität richterlicher Arbeit. Von 2013 bis 2017 war sie Juniorprofessorin an der Universität Bonn, wo sie 2016 und 2017 mit dem Rektoratslehrpreis ausgezeichnet wurde.

Prof. Dr. Joseph Hoffman
Prof. Dr. Joseph Hoffman
Dr. Joseph Hoffman ist im März 2018 zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Bielefeld ernannt worden. Er forscht an der Fakultät für Biologie im Arbeitsbereich Verhaltensforschung. Hoffman ist Evolutionsgenetiker mit breitem Interesse an der Populationsgenetik von Wildtieren. Er kombiniert moderne genomische Ansätze mit detaillierten Beobachtungs- und Experimentdaten aus natürlichen Populationen. Joe Hoffman forscht und lehrt seit 2011 an der Universität Bielefeld. Zuvor war er an als Postdoc an der University of Cambrigde (Großbritannien) und forschte im Polarforschungsprogramm von Großbritannien.

Gesendet von NLangohr in Personalien
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
2
3
5
6
7
9
10
12
13
14
16
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News