Hintergrundbild

Mehr Studierende beginnen Studium an der Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 9. April 2018, 11:18 Uhr
Insgesamt rund 1.900 Studienanfängerinnen und -anfänger

Heute (09.04.2018) beginnt das Sommersemester an der Universität Bielefeld. Rund 1.900 Studierende nehmen hier ihr Studium auf, das sind rund 100 mehr als ein Jahr zuvor. Grund sind steigende Zahlen bei Studienanfängerinnen und Studienanfängern in den Bachelor- und Staatsexamensstudiengängen. Prorektor Professor Dr. Martin Egelhaaf, die Vorsitzenden des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) Viktoria Haß und Sami Maztoul sowie der Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld Pit Clausen haben die neuen Studierenden im Hörsaal 1 willkommen geheißen.

Begrüßten die Erstsemester im Hörsaal 1 (v.l.): die Vorsitzenden des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) Sami Maztoul und Viktoria Haß, Prorektor Professor Dr. Martin Egelhaaf, Oberbürgermeister Pit Clausen.
Begrüßten die Erstsemester im Hörsaal 1 (v.l.): die Vorsitzenden des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) Sami Maztoul und Viktoria Haß, Prorektor Professor Dr. Martin Egelhaaf, Oberbürgermeister Pit Clausen.
Die meisten Studienanfängerinnen und -anfänger verzeichnen die Fächer Bildungswissenschaften, Physik und Rechtswissenschaft. Die Universität Bielefeld bietet die Möglichkeit, eine Vielzahl an Fächern auch zum Sommersemester zu beginnen.

1.450 Studienanfängerinnen und Studienanfänger nehmen in den Bachelor- und Staatsexamensstudiengängen ihr Studium auf, das sind 100 mehr als im Sommersemester 2017. 450 Studierende beginnen ihr Masterstudium. Dabei handelt es sich um vorläufige Zahlen. Die endgültigen Anfängerzahlen stehen erst Anfang Juni fest, denn in den Studiengängen ohne Zulassungsbeschränkung sind noch bis Mitte Mai Einschreibungen möglich. Außerdem werden in einigen Studiengängen mit Numerus Clausus (NC) noch einzelne Plätze im Losverfahren vergeben.

Tanzgruppen des Hochschulsports präsentieren Hip Hop bei der Erstsemesterbegrüßung im Sommersemester 2018.
Tanzgruppen des Hochschulsports präsentieren Hip Hop bei der Erstsemesterbegrüßung. Foto: Universität Bielefeld
In der zentralen Begrüßungsveranstaltung für die Erstsemester stellten Dr. Susanne Hecht und Catalina Calero Ramirez die Angebote des Fachsprachenzentrums vor. Tanzgruppen des Hochschulsports präsentierten Hip Hop und Tango Argentino.

Neu zum Semesterstart 2018: Im Zeitraum vom 9. bis zum 20. April 2018 erhalten Studierende einen Bielefelder Coffee-to-go-Becher, wenn sie sich in Bielefeld anmelden. Dieser Bielefeld-Becher enthält Gutscheine für das Campus-Festival, für einen Besuch im Bielefelder Kletterpark und für die Bielefelder Nachtansichten. Für die Wohnsitz-Anmeldung werden zwei Arbeitsplätze vorübergehend in der Universität eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bürgerbüro, die sonst im Rathaus arbeiten, nehmen dann dort am Info-Punkt der Universität Anmeldungen entgegen und geben die Becher aus.

1.900 neue Studierende beginnen im Sommersemester ihr Studium an der Universität Bielefeld.
1.900 neue Studierende beginnen im Sommersemester ihr Studium an der Universität Bielefeld. Foto: Universität Bielefeld
Die Universität Bielefeld wurde 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Im Sommersemester 2018 studieren hier rund 24.000 Menschen. Mehr als 3.000 schließen hier jährlich ihr Studium ab. Die Fächerpalette reicht von Geistes- bis Naturwissenschaften, von Sozial- bis Technikwissenschaften.


Gesendet von JBömer in Universität & Campusleben
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News