English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Kinderschutz: Aktuelles aus der Forschung

Veröffentlicht am 30. Oktober 2017, 15:38 Uhr
Interdisziplinäre Ringvorlesung zu Kinderschutz- und Präventionspolitiken  

Das Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung (ZKJF) der Fakultät für Erziehungswissenschaft veranstaltet eine Ringvorlesung zum Thema „Ambivalenzen des Kinderschutzes – empirische und theoretische Perspektiven auf aktuelle Präventions- und Kinderschutzpolitiken“. Eingeladen sind Studierende, Forschende und Interessierte aus Politik und Praxis. Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen stellen ihre Forschungsergebnisse zum Kinderschutz zur Diskussion. Den Auftakt der Ringvorlesung macht Professor Dr. Holger Ziegler von der Universität Bielefeld am Mittwoch, 8. November, von 16 Uhr bis 18 Uhr mit einem Vortrag zur Fragestellung „Kinderschutz als sozialpädagogische Praxis?“.

Forschende aus unterschiedlichen Disziplinen stellen ihre Ergebnisse zum Thema Kinderschutz zur Diskussion. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Forschende aus unterschiedlichen Disziplinen stellen ihre Ergebnisse zum Thema Kinderschutz zur Diskussion. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
„Der Schutz von Kindern steht seit einiger Zeit verstärkt im öffentlichen Interesse“, sagt Stephan Dahmen vom ZKJF. „Die Medien haben Kindesmisshandlungsfälle innerhalb und außerhalb der Familie aufgegriffen und es werden öffentliche Debatten um die Versäumnisse sozialer und administrativer Einrichtungen geführt.“

Die Ringvorlesung zeigt unter anderem auf, wie relevante Akteurinnen und Akteure mit der Vielzahl an rechtlichen Neubestimmungen und Verfahrensvorschriften umgehen und wie sie in der Praxis kulturelle Normen des Kinderschutzes aushandeln. Außerdem thematisieren die Vortragenden die Frage, ob sich in der aktuellen Kinderschutzpolitik das Verhältnis von staatlichem Eingriff, elterlicher Verantwortung und Rechten von Kindern verschiebt.

Neben Vorträgen, die sich dem Thema aus erziehungswissenschaftlicher Perspektive nähern, versammelt die Ringvorlesung auch Beiträge aus der Organisationssoziologie, der Rechtssoziologie und der Familien- und Kindheitsforschung. Die Forschenden stellen Studien vor, die die Organisationen im Bereich des Kinderschutzes sowie Ambivalenzen und Widersprüche der konkreten Fallarbeit in den Blick nehmen. Andere Arbeiten beschreiben den Wandel des rechtlich-programmatischen Rahmens und den gesellschaftlichen Umgang mit Unsicherheiten und Risiken im Kontext des Kinderschutzes. 

Die Ringvorlesung richtet sich an Studierende, Lehrende und Forschende der Universität sowie an interessiertes Fachpublikum aus Praxis und Politik.

Weitere Informationen:
www.uni-bielefeld.de/zkjf/aktuelles.htm

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
4
5
6
7
11
12
14
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]