Hintergrundbild

Hochschulmeisterschaften im Tischtennis: drei Titel für Katharina Michajlova

Veröffentlicht am 7. Juli 2011, 11:28 Uhr
Zwei Bielefelder Studierende im Universiade-Team

Die Bielefelder Studentin Katharina Michajlova war bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Tischtennis gleich dreimal siegreich und damit die erfolgreichste Sportlerin der Meisterschaft. Im Einzelwettbewerb wurde sie ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte vor der Spielerin der Fernuniversität Hagen. Im Doppel war sie gemeinsam mit Lena Krapf von der hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung erfolgreich. Den Mixed Wettkampf bestritt die 22-jährige Studentin mit Jens Berkenkamp von der Universität Düsseldorf und holte auch hier den Titel. Ausrichter der Deutschen Hochschulmeisterschaften war vom 24. bis 26. Juni die Universität Mainz. Katharina Michajlova studiert Sozialwissenschaft und Psychologie im Bachelor-Studiengang.


Aufgrund ihrer Leistungen wurde Katharina Michajlova genau wie der Tennisspieler Christopher Koderisch – Deutscher Hochschulmeister im Jahr 2010 – für das deutsche Universiade-Team nominiert. Vom 12. bis 23. August 2011 wird Shenzhen zur Metropole des studentischen Spitzensports: Rund 13.000 Teilnehmende aus mehr als 170 Nationen werden zur Universiade in China erwartet. Die beiden Bielefelder Studierenden gehören zu den 116 Spitzenathleten, die der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) entsendet. Die deutsche Mannschaft wird in 18 der insgesamt 24 angebotenen Sportarten an den Start gehen.

Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News