© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Gesundheit managen – Patienten beraten

Veröffentlicht am 29. Oktober 2012, 14:28 Uhr
Fachtagung am 9. November an der Universität Bielefeld

Wie kann Gesundheitsversorgung in einer alternden Gesellschaft gelingen? Welche Managementansätze sind geeignet, um aktuelle Herausforderungen trotz Kosten- und Leistungsdruck zu bewältigen? Wie kann Gesundheit auch mit steigender beruflicher Belastung gefördert werden? Wie können Patienten und Versicherte, aber auch Pflegebedürftige und ihre Angehörigen besser informiert, beraten und beteiligt werden? Diese und weitere Fragen stehen im Vordergrund der Fachtagung „Gesundheit managen – Patienten beraten“, die am 9. November von 11 bis 18.30 Uhr im Hörsaal 1 der Universität Bielefeld stattfindet. Professorin Dr. Petra Kolip und Dr. Sigrid Matzick, Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld, eröffnen die Tagung um 11 Uhr.


Als Referenten sind ausgewiesene Gesundheitsexperten aus Wissenschaft und Praxis eingeladen. Unter ihnen Professorin Dr. Andrea Braun von Reinersdorff (Hochschule Osnabrück), die erläutern wird, wie Gesundheitsversorgung strategisch gesteuert werden kann und welche Herausforderungen für Führungskräfte entstehen. Dr. Johannes Kramer (ehemaliger Geschäftsführer der Städtischen Kliniken Bielefeld) wird über den möglichen Beitrag der Krankenhäuser zur Gesundheitsvorsorge sprechen und wie Führung, Gesundheit und Produktivität zusammenhängen, erläutert Professor Dr. Bernhard Badura (Universität Bielefeld). Weitere Referenten sind Professor Dr. Tim Hagemann (Fachhochschule der Diakonie Bielefeld) und Dr. Sebastian Schmidt-Kähler (Geschäftsführer Unabhängige Patientenberatung Berlin). Diskutiert werden zudem die Themen Patientenorientierung in der Pflege und Case Management.

Die Fachtagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheits- und Sozialwesen und insbesondere auch an gesundheitsinteressierte Bürgerinnen und Bürger. Sie wird von der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld in Kooperation mit dem Zentrum für Innovation in der Gesundheitswirtschaft Ostwestfalen-Lippe veranstaltet.

Anmeldungen sind noch möglich unter der Telefonnummer 0521 106-4374/75 oder per E-Mail: fernstudium.gesundheitswissenschaften@uni-bielefeld.de

Weitere Informationen im Internet:
www.uni-bielefeld.de/gesundhw/fachtagung09november2012.pdf


Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« März 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News