Hintergrundbild

Gekommen, um zu bleiben!?

Veröffentlicht am 24. September 2015, 16:08 Uhr
 Einladung zum Science Café Spezial im Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt

Wer aus dem Ausland für das Studium oder den Job nach Bielefeld kommt, der muss sich erst einmal orientieren. Hochschulen bieten Ansprechpartner, doch darüber hinaus ist es oft schwierig, eine Anlaufstelle für die ersten Schritte in der neuen Stadt zu finden. Bisher gibt es kein offizielles Konzept, wie junge internationale Akademiker bei ihrer Entscheidung unterstützt werden, in Bielefeld zu bleiben und dort zu arbeiten. Wie kann eine echte, gelebte Willkommenskultur entstehen? Wie kann die Internationalisierung einer jungen Hochschulstadt erfolgreich gestaltet werden? Um Fragen wie diese dreht sich die Diskussion beim Science Café Spezial am 30. September um 19 Uhr im Literatur-Café in der Stadtbibliothek (Neumarkt 1, 33602 Bielefeld). Der Eintritt ist frei.

In kurzen Impulsvorträgen stellen die Experten Deniz Yildizhan vom Internationalen Begegnungszentrum Friedenshaus e. V. und Prof. Dr. Udo Ohm, Professor für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Universität Bielefeld und Leiter des Projekts EVA-Sek, ihre Sicht des Themas vor. Andreas Liebold von Radio Bielefeld moderiert die Veranstaltung.

Weitere Informationen:
www.wissenschaft-kontrovers.de/gekommen-um-zu-bleiben/

Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
12
13
14
15
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News