Hintergrundbild

Geflüchtete: 120. bestandene Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang verliehen

Veröffentlicht am 7. September 2018, 08:07 Uhr
47 Zertifikate für erfolgreiche Prüflinge im aktuellen Jahrgang

Das Bestehen der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) ist für geflüchtete Studieninteressierte ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg in das Fachstudium. In einer kleinen Feierstunde wird heute (07.09.) das 120. DSH-Zertifikat verliehen, das seit Beginn der studienvorbereitenden Deutschkurse für Geflüchtete im Jahr 2016 an der Universität Bielefeld erlangt wurde. Elf der erfolgreichen Prüflinge aus dem aktuellen Jahrgang möchten mit diesem Zertifikat nun ein Studium an der Universität oder der Fachhochschule Bielefeld aufnehmen. 


Insgesamt haben dieses Mal 47 Teilnehmende die Deutschprüfung erfolgreich absolviert und weisen nun die sprachliche Voraussetzung für ein deutschsprachiges Studium vor. Die Studienbewerberinnen und Studienbewerber stammen aus Syrien, Iran, Irak, Pakistan, Russland, Guinea und Kuwait.

Unter den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen sind auch 11 Teilnehmende des Programms Lehrkräfte Plus, in dem sich geflüchtete Lehrkräfte für den Schuldienst in Deutschland qualifizieren. Für sie ist die bestandene DSH-Prüfung Teil des Programmzertifikats.

Professorin Dr. Claudia Riemer, Prorektorin für Studium und Lehre der Universität Bielefeld, und Professor Dr. Ulrich Schäfermeier, Vizepräsident für Studium und Lehre an der Fachhochschule Bielefeld, überreichen heute die Zertifikate.

Die Universität Bielefeld bietet die studienvorbereitenden Deutschkurse für Geflüchtete in enger Kooperation mit der Fachhochschule Bielefeld im hochschuleigenen Deutschlernzentrum PunktUm an. Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren liegt in der Hand der Clearingstelle, die im International Office angesiedelt ist.  

Im Wintersemester 2018/2019 beginnen an der Universität und an der Fachhochschule Bielefeld erneut 50 Studienbewerberinnen und -bewerber mit Fluchtgeschichte die DSH-Vorbereitung. 30 weitere setzen die Studienvorbereitung fort, um ein noch höheres Deutschniveau zu erreichen. Die Kurse umfassen 28 Unterrichtseinheiten pro Woche und bereiten auf ein Studium sowie die DSH-Prüfung vor. Das gesamte Programm wird aus verschiedenen Drittmitteltöpfen des DAAD finanziert. Für Geflüchtete ist die Teilnahme kostenfrei.

Weitere Informationen:
www.uni-bielefeld.de/refugees

Gesendet von JBömer in Internationales
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
4
5
8
9
15
16
17
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News