© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Forum Offene Wissenschaft zum Thema „Krieg und Frieden“

Veröffentlicht am 10. April 2015, 12:54 Uhr

Alte Probleme und neue Sichtweisen jeden Montag im Hörsaal 7

Das Forum Offene Wissenschaft (FOW) stellt im Sommersemester 2015 Forschungsergebnisse und Themen zu Krieg und Frieden zur Diskussion. Die Reihe startet mit einem Einführungsvortrag von Herfried Münkler zur Geschichte des Kriegs und seiner Metamorphosen am Montag, 13. April, um 18.15 Uhr im Hörsaal 7. Es folgen im Sommersemester Vorträge zu Ursachen und zur Legitimation von Kriegen, zu ihrer rechtlichen Beschränkung und zu Strategien, die geeignet sein könnten, die Gefahr von Kriegen einzudämmen. Als Erfahrungsmaterial zu diesen Fragestellungen stehen auch drei aktuelle Fallanalysen zur Diskussion: Afghanistan/Pakistan, Bosnien und Israel/Palästina. Zu allen Themen konnte der Veranstalterkreis ausgewiesene Experten aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen gewinnen, vorwiegend aus der Universität Bielefeld.

Das FOW wendet sich sowohl an Studierende aller Fakultäten und Semester als auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltungen werden immer montags von 18.15 bis 19.45 im Hörsaal 7 angeboten. Das Programm mit Terminplan ist abrufbar unter: www.uni-bielefeld.de/forum/

Alle Vorträge werden vom Campusradio Hertz 87.9 aufgezeichnet  und unter der Rubrik "Der Hörsaal" immer am folgenden Sonntag um 14 Uhr wiederholt.

Die Kontaktstelle Wissenschaftliche Weiterbildung und die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft unterstützen die Veranstaltungsreihe, die bereits seit fast 20 Jahren aktuelle, gesellschaftlich relevante Probleme thematisiert und aus verschiedenen fachspezifischen Perspektiven beleuchtet.

Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News