© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

FameLab-Finale am 31. März

Veröffentlicht am 29. März 2012, 13:28 Uhr
Im Ringlokschuppen kämpfen 14 Wissenschaftler aus sieben Bundesländern

Die Bielefelder Wissenschaftler Jan Marek Ache und Matthias Rubart hatten sich bei der regionalen Vorrunde des FameLab-Wettbewerbs für das Finale qualifiziert. Am Samstag, 31. März, können die Zuschauer im Bielefelder Ringlokschuppen live mitfiebern, wenn Neurobiologe Jan Marek Ache und Vorjahressieger Matthias Rubart ab 19 Uhr um die deutsche FameLab-Krone kämpfen.


Insgesamt kämpfen 14 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus sieben Bundesländern um den Sieg: darunter Ache mit seinem Stabheuschrecken-Gedicht, das singende Physiker-Duo Matti Gralka und Johannes Zierenberg aus Leipzig und die Berliner Zoologin Ina Leinweber.

Drei Minuten hat jeder Finalist Zeit, sein Thema unterhaltsam und anschaulich zu präsentieren. Erlaubt ist nur, was man am Körper trägt – denn beim FameLab zählen Einfallsreichtum und Wortgewandtheit, nicht spektakuläre Experimente. Anschließend entscheidet eine vierköpfige Jury, wer Deutschland beim internationalen FameLab-Finale am 16. Juni auf dem „Cheltenham Science Festival” in Großbritannien vertreten darf. Auch die Zuschauer dürfen ihren Liebling wählen: Der Gewinner des Publikumspreises erhält einen Tag in einem Helmholtz-Zentrum inklusive Anreise.

In diesem Jahr bewerten GEO-Chefredakteur Peter-Matthias Gaede, Auslandskorrespondentin Katja Ridderbusch, die Physikerin und Wissenschaftsjournalistin Dr. Antonia Rötger und Markus Weiskopf, Geschäftsführer von „Wissenschaft im Dialog”, die Leistung der Kandidaten. Die Moderation übernimmt wie auch schon in der Vorrunde der Chefredakteur von Radio Bielefeld, Martin Knabenreich.

Tickets für das Finale am 31. März im Ringlokschuppen (Stadtheider Str. 11, 33609 Bielefeld) gibt es in der Tourist-Information im Neuen Rathaus, Tel. (05 21) 51 69 99 und online.

Gesendet von NLangohr in Forschung & Wissenschaft
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News