© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Die besten Doktorarbeiten werden ausgezeichnet

Veröffentlicht am 6. Februar 2013, 12:59 Uhr
Universitätsgesellschaft lädt am 13. Februar zur Preisverleihung

Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft (WLUG) zeichnet am Mittwoch, 13. Februar, um 18 Uhr im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Nachwuchswissen-schaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler für ihre Doktorarbeiten aus. Die 15 von den Fakultäten der Universität Bielefeld vorgeschlagenen Arbeiten der Preisträgerinnen und Preisträger waren alle mit der Bestnote „summa cum laude“ (hervorragende Leistung) bewertet worden. Durch die Veranstaltung führt Moderator Andreas Liebold. Er wird im Gespräch mit den Preisträgerinnen und Preisträgern die Promotionsthemen vorstellen. Medienvertreter sind herzlich eingeladen.


Die WLUG verleiht die Dissertationspreise seit 1983. Die Dissertationen des Jahres 2012 werden mit jeweils 1.000 Euro honoriert, gefördert von namenhaften Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe sowie Einzelpersonen. Da aus jeder Fakultät jeweils mindestens eine Doktorandin oder ein Doktorand ausgezeichnet wird, ist das Themenspektrum der Dissertationen groß: So untersuchte beispielsweise Dr. Ulrike Schulz (Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie) in ihrer Doktorarbeit die Geschichte der Firma „Simson“ Suhl/Thüringen 1856-1933. Dr. Julia Gorges (Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaften) fragt in ihrer Dissertation „Aus der Schule, aus dem Sinn?“ und Dr. Nicole Paczia (Technische Fakultät) hat sich mit der „Metabolomanalyse von Mikroorganismen“ befasst. Die vollständige Liste der insgesamt 15 Preisträger sowie der Themen ist dieser Pressemitteilung im Anhang beigefügt.

Die Verleihung der Dissertationspreise wird durch den WLUG-Vorsitzenden Herbert Vogel in einer akademischen Feierstunde vorgenommen. An der Veranstaltung werden neben den Preisträgern und Angehörigen auch Vertreter aus Rektorat und Fakultäten sowie der Stadt Bielefeld teilnehmen. Im Anschluss an die Preisverleihung findet ein Empfang im ZiF statt.

Kontakt:
Jürgen Heinrich, Westfälisch-Lippische Universitätgesellschaft (WLUG)
Geschäftsführer
Telefon: 0521 106- 673 42
E-Mail: wlug@uni-bielefeld.de
www.uni-bielefeld.de/wlug

Verleihung der Dissertationspreise 2012:

Zeit: Mittwoch, 13. Februar 2012, um 18 Uhr
Pressefoto: um 17.45 Uhr vor der Preisverleihung
Ort: Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld,
Methoden 1 (Wellenberg 1), 33615 Bielefeld

Preisträger:

Biologie
Dr. Eva Trost
Das bakterielle Pangenom: Komparative Genomanalysen zur Identifizierung neuer Virulenzfaktoren des Corynebacterium diphteriae-Clusters

Chemie
Dr. Daniel Winkelhaus
Intramolekulare Lewis-Säure-Base-Paare

Erziehungswissenschaft
Dr. Anne Köker
Wirkungen obligatorischer Zusammenarbeit von Lehrerinnen und Lehrern. Eine neue Perspektive auf Professionelle Lerngemeinschaften

Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Dr. Ulrike Schulz
Die Geschichte der Firma „Simson“ Suhl/Thüringen 1856-1933, Studie zur Transformation von Eigentumsrechten in Unternehmen

Gesundheitswissenschaften
Dr. Rubeena Zakar
Intimate Partner Violence against Women and it’s Implications für Women’s Health in Pakistan

Linguistik und Literaturwissenschaft
Dr. Birte Schaller
Interaktionales Planen in aufgabenorientierten Gesprächen - computervermittelt und face-to-face

Linguistik und Literaturwissenschaft
Dr. Marcus Hartner
Kognition und Perspektive: Zur Theorie und Analyse der Perspektiveninteraktion am Beispiel des englischsprachigen Romans

Mathematik
Dr. Benjamin Gess
Stochastic Flows induced by Stochastic Partial Differential Equations

Physik
Dr. Markus Meinert
Ferrimagnetic Heusler Compounds From first principles to thin films

Psychologie und Sportwissenschaften
Dr. Julia Gorges
Aus der Schule, aus dem Sinn? Eine erwartungs-wert-theoretische Analyse der Motivation erwachsener Lerner

Soziologie
Dr. Barbara Kuchler
Krieg und Gesellschaftliche Differenzierung

Technische Fakultät
Dr. Nicole Paczia
Metabolomanalyse von Mikroorganismen. Optimierung und Konzepte zur Automatisierung

Technische Fakultät
Dr. René Felix Reinhart
Reservoir Computing with Output Feedback

Rechtswissenschaft
Dr. Patrick Richters
Dienstleistungsfreiheit als Schranke des Internationalen Privatversicherungsrechts

Wirtschaftswissenschaften
Dr. Martin Meißner
Präferenzmessung für komplexe Produkte und Dienstleistungen

Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
4
5
6
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News