English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

CITEC-Roboter ToBi erneut unter den Top Drei in der Welt

Veröffentlicht am 1. August 2017, 11:55 Uhr
RoboCup-Weltmeisterschaften in Japan: Platz 3 in der Haushaltsliga für das Team of Bielefeld

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Exzellenzclusters Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld haben bei einem Kopf-an-Kopf-Rennen den dritten Platz bei der RoboCup-Weltmeisterschaft in Nagoya (Japan) ergattert. Das Besondere am Erfolg in der Haushaltsliga @Home beim weltweit führenden und größten Wettbewerb für intelligente Roboter: Das Bielefelder Team bestand in diesem Jahr ausschließlich aus Studierenden. In dieser Haushaltsliga waren insgesamt 14 Teams aus der ganzen Welt angetreten.


Das erfolgreiche Team of Bielefeld beim RoboCup 2017.
Das erfolgreiche Team of Bielefeld beim RoboCup 2017: Johannes Kummert, Luca Lach, Dominik Sixt, Florian Lier und Sven Wachsmuth, Sebastian Müller, Thilo Reinold, Bjarte Feldmann, Felix Friese, Kai Konen, Sarah Schröder, Lukas Hindemith und Robert Feldhans. Foto: CITEC/Universität Bielefeld.
Der Promotionsstudent Florian Lier und die drei Master- und Bachelor-Studenten Johannes Kummert, Luca Lach und Dominik Sixt leiteten das Team: „Wir waren in allen Teilaufgaben des Wettbewerbs ganz vorne mit dabei“, sagt Luca Lach. „Das zeigt, wie breit wir am CITEC aufgestellt sind.“

In der Liga @Home musste ihr Roboter verschiedene Assistenten-Aufgaben möglichst präzise meistern. Pech für ToBi: Trotz einer überzeugenden Final-Demonstration wertete die Jury die Performance der anderen zwei Final-Teams einen Tick besser: Platz 1 für das Team homer aus Koblenz, Platz 2 für das Team TechUnited aus Eindhoven (Niederlande), Platz 3 für ToBi.

Die Teamleiter waren sehr zufrieden, auch wenn sie den Weltmeistertitel aus dem Jahr 2016 nicht verteidigen konnten: „Es ist in den letzten drei Jahren immer ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Top-Teams aus Koblenz, Eindhoven und Bielefeld. Was kann es Besseres für die Spannung in einem Wettbewerb geben?“

Mehr Informationen:

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 
2
4
5
6
8
9
12
13
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]