© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Campus TV mit Bürgermedienpreis ausgezeichnet

Veröffentlicht am 8. Dezember 2014, 13:47 Uhr

Format der Universität Bielefeld in Kategorie „Newcomer“ geehrt

Das Format Campus TV der Universität Bielefeld ist für seine Sendung „Uni ver...rrrückt" geehrt worden. Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) zeichnete Campus TV am Freitagabend in der Kategorie „Newcomer“ mit seinem Bürgermedienpreis aus. In der 90. Sendung von Campus TV werden die Zuschauer aufs Glatteis geführt: Die Studierenden entwickelten Beiträge zu erfundenen Themen und setzten sie filmisch um.

Das Bielefelder „Campus TV“-Team freut sich über seinen Erfolg (v. l.): Tutorin Victoria Maiwald mit den Seminarteilnehmerinnen Tanja Pape, Maren Berthold, Niklas Zörkler und Christina Josupeit. Foto: Universität Bielefeld
Das Bielefelder „Campus TV“-Team freut sich über seinen Erfolg (v. l.): Tutorin Victoria Maiwald mit den Seminarteilnehmerinnen Tanja Pape, Maren Berthold, Niklas Zörkler und Christina Josupeit. Foto: Universität Bielefeld

Campus TV wird in einem Grundlagenseminar von Studierenden produziert. Die Jury lobte die studentischen Macher der Sendung „Uni ver...rrrückt" für den Humor in ihren Beiträgen: „Sie lernen die formalen Versatzstücke des Genres kennen und können sie zugleich ironisch brechen. Einführung ins Fernsehmachen ist in Bielefeld amüsant wie lehrreich, das beweisen diese echten Arbeitsproben.“

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Campus TV“-Seminars haben im Wintersemester 2013/2014 die Grundlagen des Fernsehjournalismus gelernt. Einer der Leiter des Seminars ist Jörg Erber. „Es ist immer wieder eine große Freude zu sehen, mit wie viel Enthusiasmus und kreativen Ideen die Studierenden ans Werk gehen. Die Fake-Themen ermöglichen den Einsteigern mehr Spielraum in der Umsetzung und bieten die Chance auf einen anderen, unverstellten Zugang zum Wissenschaftsbetrieb“, sagte Erber nach der Preisverleihung.

Die Landesanstalt für Medien in NRW (LfM) vergibt jährlich Preise für herausragende Programmleistungen in Bürgerfunk und Bürgerfernsehen in Nordrhein-Westfalen. Ziel des Preises ist die Förderung der Qualität in den Bürgermedien. Bereits 2010 und 2012 hatte Campus TV Erfolg beim Bürgermedienpreis.

Unter dem Motto „Fernsehen von Studierenden, für Studierende“ produzieren die Teilnehmer der „Campus TV“-Seminare seit 2005 monatliche Magazinsendungen, die sich mit Themen des Hochschullebens beschäftigen. Die Seminare sind für Studierende aller Fachrichtungen geöffnet. Projektpartner sind die Fakultät für Erziehungswissenschaft und der Bereich Film- und Medienproduktion des Referats für Kommunikation.

Weitere Informationen im Internet:

Die „Campus TV“-Sendung „Uni ver...rrrückt“: http://youtu.be/YKY2jFGkOy0?list=UURNIKjOWMlkgFdX4hPZFkLg

Kontakt:
Jochen Kopp, Universität Bielefeld
Seminar- und Redaktionsleiter Campus TV
Telefon : 0521 106 5206
E-Mail: jochen.kopp@uni-bielefeld.de

Gesendet von JHeeren in Auszeichnungen & Preise
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
4
5
6
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News